Ihre aktuelle Position: Region Auswahl Position SeiteKreta Region Südküste 
Ort: Matala
  Kreta

Unsere Favoriten in Matala

Hotel Matala Bay
Kategorie
Hotel Matala Bay
Ort: Matala / Kreta - Süden

Am Ortsrand von Matala ca. 500 m bis zum Zentrum

Zum Angebot Hotel Matala Bay
Hotel Europa
Kategorie
Hotel Europa
Ort: Matala / Kreta - Süden

Am Ortsrand von Matala, an der Ortsstraße ca. 700 m vom groben Sandstrand und ca. 650 m vom Zentrum entfernt. Eine Linienbushaltestelle befindet sich in ca. 20 m.

Zum Angebot Hotel Europa
Weitere Unterkünfte in Matala

Matala
Kreta Südküste

Der Ort Matala an Kretas Südküste liegt ca. 75 km südlich von Heraklion am Fusse des IDA Massivs. Matala gehört zu der Präfektur Heraklion. Matala ist kleiner Küstenort mit schönem Sandstrand, Tavernen und Cafes. Wer hier Komfort-Hotels sucht, der sucht vergeblich, in Matala gibt es nur einfache Pensionen und kleine App.-Hotels. Eigentlich ein charmanter Südküstenort, wenn ihm seine Attraktion nicht zu Verhängnis geworden wäre. Welcher Kreta-Besucher kennt schon nicht die berühmten Höhlen von Matala, in einst die Blumenkinder hausten. Matala war in den 70 er Jahren der Aussteigerort vieler Hippies, die in den Höhlen der steilen Felswand wohnten. Die Hippie Höhlen wurden "renoviert" und werden heute als die Attraktion von mehreren örtlichen Veranstaltern als Tagestour in Kombination mit der kulturellen Stätte Phaistos angeboten. Diese Tour kann man in jedem Hotel buchen. Nachmittags ist der Parkplatz von Matala mit Reisebussen überfüllt, genauso auch der schöne Sandstrand. Doch die schönen Tavernen, die auf Ihre Besucher warten sind relativ leer. Haben denn alle all inclusive in ihren Hotels gebucht???


Eines ist auf jeden Fall klar, die Hippies hatten einen atemberaubenden Blick von Ihren Höhlen auf das lybische Meer. Die Blumenkinder wussten schon wo es schön ist.

Kulturelles Highlight in Matala & Umgebung:
Die zweitgrößte minoische Ausgrabungsstätte Kretas, "Phaistos" und "Gortys", die älteste Gesetzestafel Europas.

Strandhighlights: Der Strand von Matala ist ein Traumstrand, wenn die Reisebusse am Nachmittag weg sind. Auch der lange Sandstrand von Timbaki zählt zu den schönsten Stränden Kretas.

Tourenvorschläge: von Matala können Sie den Wochenmarkt von Mires besuchen, der jeden Samstag statt findet. Auch das Bergdorf "Anogia" spezialisiert auf Ikonenmalerei, ist einen Besuch wert.
Als Wanderung empfehlen wir Ihnen die Wanderung zum südlichsten Kap Kretas dem "Kap Lithino", dass nahe bei Matala liegt.
Zu dieser Wanderung sollten sie Trinkwasser mitbringen, denn auf diesem Wanderweg gibt es keine Wasserstellen. Markierung: kleine rote Punkte. Feste Wanderschuhe und Kopfbedeckung sind Pflicht (kein Schatten!) Hier an diesem Kap soll "Apostel Paulus" an Land gegangen sein. Wanderstart ist das "Kloster Odigitria". Es ist eine Rundwanderung teils auf unbefestigter Fahrstrasse und im Flussbett. Markierung: kleine Rote Punkte. Literatur dazu: der erschienene Kreta-Wanderführer von Michael Müller Verlag. Wanderführer mit 35 Touren!

Reisebüro Kreta Reisen - kreta.com GmbH & Co. KG Ihr Griechenland Spezialist in Düsseldorf seit 1989 mit individuellen Angeboten
HotelMietwagenrundreisenFerienhäuserStudienreisenKombireisen mit Santorin, Mykonos oder Athen,  Mietwagen und  Hotel Tipps
Neu! - Winterprogramm  |   Weitere Informationen:   Kastelli  |  Chania  |  Crete Hideaways  |  Villa Europa

© 2014 kreta.com GmbH Co. KG
9 User online