+49 211 4982285
facebook google+
Ihre   Buchungsliste ist leer.
Kreta Reisen

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Reisevermittlung Kreta Reisen – kreta.com GmbH &Co KG

  1. Vorwort
    1. Auf der Webseite kreta.com präsentieren wir Ihnen Leistungen verschiedener Leistungsträger, wie Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Autovermieter, Anbieter von Ausflügen und Reiseversicherungen die Sie gemeinsam in einem „Warenkorb - Buchungsliste“ buchen können.
    2. Die nachfolgenden Bestimmungen regeln das Verhältnis zwischen dem Nutzer, also Ihnen und Kreta Reisen – kreta.com GmbH & Co KG. (im folgenden „Kreta Reisen“ und „wir“ genannt)
  2. Rechtsverhältnis zwischen Kreta Reisen – kreta.com GmbH & Co KG bzw. dem Leistungsträger und dem Nutzer
    1. Vermittlungsvertrag
      1. Kreta Reisen, also wir treten als Vermittler der auf unserer Webseite angebotenen Beförderungsleistungen, Pauschalreisen, Unterkünften, Mietwagen, Ausflüge und Versicherungen auf. Diese folgenden AGB gelten ausschließlich für den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vermittlungsvertrag.
      2. Unsere Pflichten beschränken sich auf die Vermittlungsleistung. Wir haben insoweit lediglich den Status eines Reisebüros. Insbesondere veranstalten wir keine eigenen Reisen im Sinne der §§ 651a ff. BGB oder erbringen die sonstigen vermittelten Leistungen. Ausnahmen bestehen in dem in Abschnitt III. i. geregelten Umfang, wo Kreta Reisen explizit als Reiseveranstalter mit eigenen Reiseleistungen auftritt.
      3. Die ordnungsgemäße Erfüllung der vermittelten Leistung als solche gehört nicht zu den Vertragspflichten.
    2. Hauptvertrag
      1. Der die Hauptleistung betreffende Vertrag (Reisevertrag, Beförderungsvertrag, Mietvertrag, Versicherungsvertrag) kommt zwischen Ihnen und dem Anbieter (Reiseveranstalter, Fluggesellschaft, Versicherer, Mietwagenanbieter, Hotel, sogenannte „Leistungsträger“) zustande. Die von uns im Anschluss an die Buchungsanfrage übermittelte Nachricht stellt lediglich eine Zusammenfassung und Eingangsbestätigung der verbindlichen Buchungsanfrage dar.
      2. Das Vertragsverhältnis betreffend die Hauptleistung wird durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (auch: Beförderungsbedingungen / Versicherungsbedingungen) geregelt, die der Leistungsträger vorgibt und die wir Ihnen im Buchungsverlauf zur Kenntnis bringen. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, da sich hieraus vertragsrelevante Informationen (z.B. Zahlungs-, Umbuchungs-, Rücktrittsbedingungen, Haftungsregelungen usw.) ergeben.
  3. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von Reiseleistungen
    1. Prüfen und Berichtigen von Buchungsdaten
      1. Prüfen Sie vor Abschluss der Buchungsanfrage alle Ihre Daten auf deren Richtigkeit. Wir stellen Ihnen mit unseren Formularen, Eingabemasken angemessene, wirksame und zugängliche technische Mittel zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie Eingabefehler vor Abgabe Ihrer Buchung erkennen und berichtigen können.
      2. Unüberlegte Änderungswünsche können ggf. zu erheblichen Mehrkosten beim Leistungsträger führen (Abschnitt III. c. – Allgemeinen Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen).
      3. Bitte überprüfen Sie auch die in der Bestätigung der Buchungsanfrage aufgeführten Daten sofort auf Richtigkeit und Vollständigkeit und weisen Sie uns bei Abweichungen zum Buchungswunsch sofort hierauf hin.
    2. Gebühren und Einzug des Reisepreises
      1. Für unsere Vermittlungstätigkeit können Gebühren anfallen, welche im Rahmen der jeweiligen Buchung gesondert ausgewiesen werden. Beachten Sie hierzu bitte auch die besonderen Regelungen zu Flugbuchungen.
      2. Die Zahlung der vermittelten Leistung (Pauschalreisen, Flüge, Hotels oder Mietwagen, Ausflüge) kann auf jede von dem Unternehmen, Leistungsträger vorgesehene Weise erfolgen.
    3. Allgemeine Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen. Widerrufsrecht.
      1. Die Modalitäten und eventuellen Kosten für Umbuchungen und Storno richten sich nach dem jeweiligen Vertrag und den Bedingungen des jeweiligen Vertragspartners, sofern diese einbezogen sind. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die entsprechenden Erklärungen über die Kreta Reisen an Ihren Vertragspartner weiterleiten. Kreta Reisen verlangt – mit Ausnahme der in Punkt III. d. (Besondere Regelungen bei Flugbuchungen) geregelten Bedingungen – keine gesonderten Rücktritts- oder Umbuchungsgebühren.
      2. Im Falle eines endgültigen Rücktritts vom Vertrag durch Sie richtet sich die Höhe der hierfür anfallenden Kosten nach den Bestimmungen des Reiseveranstalters oder Leistungsträgers.
      3. Ein Widerrufsrecht steht Ihnen gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) nicht zu.
    4. Besondere Regelungen bei Flugbuchungen
      1. Wir erheben für einen Teil des Flugvermittlungsangebots Gebühren für die Vermittlungstätigkeit und die damit im Zusammenhang stehenden Serviceleistungen. Die Höhe der Servicegebühr ist dabei variabel und hängt unter anderem von der Fluggesellschaft, dem Flugtarif, der Zahl der Reisenden und der gebuchten Flugstrecke ab. Der Maximalbetrag beträgt 20,- pro Person und Strecke und ist im Flugpreis bereits inkludiert. Sie wird bei Stornierung der Flüge (einschließlich Stornierungen wegen Flugzeitenänderungen und/ oder Flugstreichungen) nicht erstattet, es sei denn die Stornierung beruht auf einem Verschulden unsererseits.
      2. Bitte beachten Sie die Tarifbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Hieraus können sich Sonderregelungen z.B. bezüglich der Beförderung von Gepäck, des Check-In-Verfahrens, der Ticketausstellung sowie bezüglich der Beförderung minderjähriger Reisender ergeben. Für Schäden, die aus der Nichtbeachtung dieser Regelung entstehen (insb. erhöhte Gebühren für den Check-In oder Gepäck), übernehmen wir keine Haftung.
    5. Besondere Regelungen für die Vermittlung von mehreren Einzelleistungen
      1. Mit unserem Warenkorb - Buchungsliste bieten wir Ihnen die Möglichkeit, flexibel Einzelleistungen nach Ihren Wünschen zu kombinieren. Sie beauftragen uns in diesem Fall, verschiedene Reiseleistungen bei verschiedenen Leistungsträgern zu buchen. Hierbei werden wir die jeweiligen Leistungsträger vor Abschluss der Buchung hinreichend kennzeichnen. In diesem Fall kommt kein Reisevertrag zwischen Ihnen und uns zustande, sondern mehrere Verträge über die Bereitstellung der Einzelleistungen mit den jeweiligen Leistungsträgern. Wir sind ausschließlich Vermittler hinsichtlich jeder einzelnen Reiseleistung. Dies gilt auch, wenn die einzelnen Leistungen auf einer gemeinsamen Rechnung zusammengefasst werden. Tritt Kreta Reisen im Warenkorb - Buchungsliste explizit als Reiseveranstalter mit eigenen Reiseleistungen auf, dann gilt Kreta Reisen auch als Leistungsträger.
    6. Hinweise auf Pass-, Visa, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen
      1. Bei Hinweisen auf dieser Website zu Pass-, Visa-, Devisen- oder Gesundheitsbestimmungen zu Griechenland wird angenommen, dass Sie deutscher Staatsbürger sind. Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich bitte in Bezug auf diese Informationen an die für Sie zuständige Botschaft oder das Konsulat. Da wir hinsichtlich dieser Informationen auf die Angaben Dritter (Reiseveranstalter oder Behörden) angewiesen sind und die einschlägigen Bestimmungen jederzeit geändert werden können, geben wir keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Eine Haftung ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
    7. Haftung und Verjährung
      1. Hinsichtlich der einzelnen Angaben und Bedingungen zu den vermittelten Leistungen geben wir ausschließlich Informationen des Leistungsträgers wieder. Eine Überprüfung auf Richtigkeit und Aktualität findet nicht statt. Selbiges gilt für alle zur Verfügung gestellten Informationen sonstiger Dritter, welche auf dieser Website angeführt sind.
      2. Unsere Haftung auf Schadensersatz aus dem Vermittlungsvertrag ist ausgeschlossen, soweit der Schaden auf leichter Fahrlässigkeit beruht. Dies gilt nicht, wenn eine Pflicht verletzt wurde, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und/oder auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf und/oder für das Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist bzw. deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet (sogenannte Kardinalpflicht). Soweit wir dem Grunde nach haften, wird der Schadenersatzanspruch auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden (Wert der vermittelten Leistung) begrenzt.
      3. Etwaige Ansprüche gegen uns verjähren abweichend von § 195 BGB innerhalb eines Jahres.
      4. Die obigen Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter sowie bei gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung oder bei übernommenen Garantien.
    8. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von Versicherungen
      1. Sämtliche Angaben, zu deren Mitteilung wir nach § 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und –Beratung verpflichtet sind, erhalten Sie im Buchungsformular bei der Auswahl der Versicherungsleistung.
      2. Der Versicherungsvertrag kommt nur zwischen Ihnen und dem Versicherer zustande. Wir haben keinen Einfluss auf das Zustandekommen einen solchen Vertragsverhältnisses.
      3. Die Regelungen zu Haftung und Verjährung (Abschnitt III. g.) gelten entsprechend.
    9. Allgemeine Geschäftsbedingungen für eigene Leistungen
      1. Soweit Kreta Reisen eigene, kostenpflichtige Leistungen anbietet, entsteht das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und uns.
      2. Auf die Kosten wird im Rahmen der Buchung hingewiesen; die Bedingungen für die Inanspruchnahme der Leistung sind Gegenstand separater Regelungen (AGB´S des Reiseveranstalters Kreta Reisen) , die Ihnen ebenfalls während des Buchungsvorgangs zur Verfügung gestellt werden.
    10. Datenschutz
      1. Verantwortliche Stelle nach Bundesdatenschutzgesetz
        • Kreta Reisen ist, was die für die Durchführung dieses Vertrages erforderliche Verarbeitung Ihrer Daten betrifft, die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.
      2. Welche Informationen werden bei uns erfasst und für welchen Zweck ?
        • Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefon-Nr. etc. werden von uns dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben bzw. wenn deren Angabe erforderlich ist. Dies erfolgt insbesondere bei der Buchung einer durch uns vermittelten Reise, aber auch durch das Ausfüllen eines Formulars (z.B. Kontaktformular, Merkzettel).Indem Sie die Daten angeben, willigen Sie in deren Speicherung ein. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Zur Erfüllung des mit uns geschlossenen Reise- oder Reisevermittlungsvertrages werden die jeweils notwendigen personenbezogenen Daten an die Leistungsträger wie z.B. Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen, Zielgebietsagenturen, Reiseversicherungen weitergeleitet. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Website erheben wir Daten wie z.B. Datum, Uhrzeit und aufgerufene Seiten. Diese Daten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt, sondern nur in anonymisierter Form ausgewertet. Sie dienen ausschließlich der statistischen Nutzung. Der Vertragstext des mit Kreta Reisen geschlossenen Reisevertrages wird nicht gespeichert und kann von Ihnen nicht erneut abgerufen werden. Sie erhalten jedoch eine Reisebestätigung, in der alle wichtigen Angaben zu Ihrem Vertrag enthalten sind. Die Allgemeinen Reise- und Zahlungsbedingungen zu den Reiseverträgen stehen während der gesamten jeweiligen Reisesaison zur Ansicht und zum Download zur Verfügung.
      3. Datenschutz und allgemeine Bestimmungen
        • Die Erhebung und Verarbeitung aller personenbezogenen Daten erfolgt nach den deutschen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben und an Partner weitergeleitet, die zur Abwicklung Ihrer Reise notwendig sind. Datenübermittlung an staatliche Stellen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften.
      4. Widerruf und Einsichtsrecht
        • Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke entgegenstehen. Die Daten werden gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung aus vorgenannten Gründen erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie – sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Gründe dagegensprechen - der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.
      5. Datensicherheit
        • Kreta Reisen hat die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Um die Datenübertragung zwischen Ihrem Web-Browser und unserem Internet-System sicher zu gestalten, setzen wir die Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselungstechnologie ein.
        • Wir nutzen Ihre IP-Adresse nicht in der Absicht, Sie persönlich zu identifizieren, sondern um Daten, unter anderem über den Internetverkehr, zu sammeln. Diese Daten werden von Google Analytics ausgewertet.
        • Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedient der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleitungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Datenerhebung und -Speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Unsere Webseite nutzt die Anonymisierungs-Funktion von Google Analytics. IP-Adressen werden dadurch nur verkürzt gespeichert und weiterverarbeitet, so dass kein Personenbezug herstellbar ist.
        • Verwendung von Facebook-Plugins: Auf diesen Internetseiten werden Plug-Ins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Wenn Sie eine mit einem solchen Plug-In versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plug-In durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plug-In-Funktionen (z.B. Anklicken des "Gefällt mir"-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plug-Ins verhindern können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen sowie gesetzte Cookies löschen.
        • Datenschutzerklärung: Kreta Reisen verpflichtet sich, die oben genannten Punkte zum Datenschutz wie beschrieben einzuhalten.
  4. Schlussbestimmungen
    1. Bei einem Verstoß gegen die hier angeführten Nutzungsbedingungen oder dem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt insbesondere beim Verdacht des Datenmissbrauchs oder bei strafrechtlich relevantem Verhalten, sind wir jederzeit berechtigt, Sie von der Nutzung dieser Website und/oder der Dienstleistungen auszuschließen (sog. virtuelles Hausverbot).
    2. Alle Ansprüche aus dem mit uns bestehenden Vermittlungsvertrag unterliegen ausschließlich deutschem Recht.
    3. Weiterhin stimmen Sie hiermit der Zuständigkeit der deutschen Gerichte für Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung dieser Website ergeben oder damit zusammenhängen, zu. Gerichtsstand für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Düsseldorf, wenn Sie Kaufmann sind und der Vertrag zum Betrieb Ihres Handelsgewerbes gehört, wenn Sie juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben und wenn kein ausschließlicher Gerichtsstand gegeben ist. Dies gilt auch, wenn Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
    4. Falls sich eine der hier enthaltenden Bestimmungen, als unwirksam oder nicht durchsetzbar herausstellen sollte, hat dies keinen Einfluss auf die anderen Bestimmungen. Die Unwirksamkeit (einzelner Bestimmungen) des Vermittlungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des vermittelten Vertrages zur Folge. Die Unwirksamkeit (einzelner Bestimmungen) des vermittelten Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des Vermittlungsvertrages zur Folge.

Kreta Reisen – kreta.com GmbH & Co Kg
An der Thomaskirche 21
40470 Düsseldorf
Germany

Geschäftsführer: Nikoletta Fotiadou Brack
Reg.-Nummer im Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HR A 19123
Ust-IdNr.: DE 253 273 821

Telefon: +49 211 4982285 (10-18:00 Uhr) (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)
Telefax: +49 211 4920665 (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)

Stand 01/2016

kreta.com Service

  • Seit 1989
  • Profitieren Sie von unserer Berufserfahrung durch ausgewählte Unterkünfte in allen Kategorien.
  • Buchungs-System
  • Unser Buchungssystem bietet Ihnen die Individualität sich Ihre Reise selbst zusammenstellen zu können.
  • Beratung & Service
  • Unsere Special Services geben Ihren Ferien ein anderes Gesicht.
  • Sicherheit
  • Verschlüsselungstechnologien und Insolvenzversicherung garantieren Sicherheit von Anfang an.

Kontakt

Kreta Reisen - kreta.com GmbH & Co. KG
An der Thomaskirche 21
40470 Düsseldorf
Germany
Tel: +49 211 4982285