+49 211 4982285
facebook google+
Ihre   Buchungsliste ist leer.
Kreta Reisen

Allgemeine Informationen für Ihren Griechenland Urlaub

Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter. +49 211 4982285

Ärztliche Versorgung

Es besteht zwischen den EU Ländern ein Sozialversicherungsabkommen, so dass Sie die Möglichkeit haben, sich im Krankheitsfall auch auf einen Auslandskrankenschein (müssen Sie von Ihrer Krankenkasse besorgen) behandeln zu lassen. Oft ist aber die Behördenprozedur recht umständlich, so dass sich der Abschluss einer privaten Krankenversicherung für die Urlaubsdauer lohnt, welche die vorgelegten Arztkosten nachträglich erstattet. Wichtig für einen sorgenfreien Kreta-Urlaub. Apotheken sind in fast allen Ortschaften zu finden. Es gibt auf Kreta drei Krankenhäuser in Heraklion, Rethymnon und ein sehr modernes Krankenhaus in Chania. Abgesehen von den Krankenhäuser gibt es auf Kreta in den meisten größeren Otschaften die sogenannten "Health Centers", wo Ärzte und Notärzte ambulant behandeln. Viele Ärzte auf Kreta können auch Fremdsprachen, da viele auch im Ausland studiert oder praktiziert haben. Aus Kundenerzählungen und aus eigener Erfahrung können wir nur Positives berichten.

Anreise

Die Anreise ist von fast allen deutschen Flughäfen möglich. Mit Charterflügen leider nicht täglich, doch mit Linieflügen ab Deutschland über Athen kann man Kreta täglich erreichen. Wir bieten Ihnen für Ihren Kreta - Urlaub eine tägliche Erreichbarkeit mit Lufthansa/Aegean Airlines ab fast allen deutschen Flughäfen. Sie müssen entweder in Athen oder Thessaloniki umsteigen. Um das Gepäck müssen Sie sich nicht kümmern, es wird von den Airlines automatisch weitergecheckt. Besonders der Flughafen Athen zählt zu den modernsten Europas mit allem Komfort für Transit-Flüge. Lininienflugtarife liegen oft sogar unter den Charterflug-Preisen.

Banken und Währung

Die Griechische Währungseinheit ist der EURO ! Geldautomaten sind in vielen größeren Ortschaften verfügbar.

Busse

Die Busverbindungen sind auf Kreta i.d.R. gut und günstig. Fast jedes Dorf läßt sich per Bus erreichen. Die Tickets sind in den einzelnen Busbahnhöfen oder auch beim Schaffner (hier gibt es sie noch) erhältlich. Allerdings sind die Intervalle oft recht großzügig bemessen, so daß es zu erheblichen Wartezeiten kommen kann. Für den Gast der abseits der Touristenzentren Land und Leute kennenlernen möchte, empfiehlt sich in jedem Fall ein Mietwagen. Wichtig für einen perfekten Kreta - Urlaub.

Direktflug

Ein Non Stop-Flug ist, wie der Name schon sagt, ein Flug ohne Zwischenlandung. Ein Direktflug dagegen kann durchaus mit einer Zwischenlandung verbunden sein. Änderungen der Fluggesellschaft, der Flugzeiten, des Fluggerätes und der Streckenführung behalten sich die Veranstalter und Airlines vor.

Einreise

Für die Einreise nach Griechenland (Aufenthalt bis zu 3 Monaten) benötigen EU-Bürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, welcher bei Ausreise noch gültig sein muss. Kinder unter 16 Jahren benötigen einen Kinderausweis mit Lichtbild oder Eintrag im Pass der Eltern. Bürgern anderer Staaten wird empfohlen, sich beim jeweiligen Konsulat/Botschaft zu erkundigen.

Einkäufe

Kreta ist eine Fundgrube für Gold-/Silber- und Kunstgewerbe. Sinnvollstes Souvenir aus Ihrem Kreta - Urlaub ist Olivenöl. Besonders die öle der Region Kolimbari im Westen Kretas zählen zu den Besten.

Kleinkinder

Kleinkinder (Infants), die das 2. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, werden von fast allen Fluggesellschaften gegen eine geringe Gebühr befördert, allerdings ohne Anspruch auf einen Sitzplatz im Flugzeug.

Ortszeit

Osteuropäische Zeit = eine Stunde voraus

Reiseunterlagen

Ihre Reiseunterlagen erhalten Sie in der Regel 14-10 Tage vor Abreise. Bei kurzfristigen Buchungen verschicken wir die Reiseunterlagen als PDF-Datei, sobald die Rechnung beglichen ist. Wir bevorzugen bei Last Minute Buchungen die Zahlung mit Kreditkarte, damit wir sofort die Unterlagen als PDF-Datei verschicken können, so kann Ihrem Kreta-Urlaub nichts mehr entgegen stehen. Erfolgt die kurzfristige Buchung über einen Fremdveranstalter, dann gibt es automatisch eine Tickethinterlegung an den jeweiligen Flughäfen (sie werden vorher von uns darüber informiert).

Straßen

Das Straßennetz auf Kreta ist Dank europäischer Hilfe gut ausgebaut. Eine Ost-West Schnellstraße an der Nordküste verbindet alle größeren Städte Sitia, Agios Nikolaos, Heraklion, Rethimnon, Chania, Kastelli.

Strom

220 Volt Wechselstrom, wie bei uns. In der Regel passen unsere Stecker.

Taxi

Taxen sind ausreichend vorhanden. Sie sind günstig aber nicht billig. Es gibt an den Flughäfen Entfernungstabellen mit Richtpreisen.

Trinkgelder

Sie sind auch wie bei uns Einkommensquelle eines jeden Kellners. Seien Sie bitte nicht zu sparsam, Beträge unter 50 Cent sind beleidigend.

Trinkwasser

Kann bedenkenlos auf Kreta getrunken werden. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und kaufen Sie keine Plastikflaschen.

Zahlungsmittel

Euroschecks werden nicht mehr akzeptiert, lediglich Travellerschecks. Kreditkarten werden in den größeren Ortschaften zunehmend akzeptiert, in kleineren Hotels und Pensionen weniger.

Zeitungen

Deutschsprachige Zeitungen gibt es in allen Touristenzentren während der Saison. So brauchen Sie in Ihrem Kreta Urlaub nicht auf die gewohnte Tageszeitung zu verzichten.

  • Seit 1989
  • Profitieren Sie von unserer Berufserfahrung durch ausgewählte Unterkünfte in allen Kategorien.
  • Warenkorb
  • Unser Warenkorbsystem bietet Ihnen die Individualität sich Ihre Reise selbst zusammenstellen zu können.
  • Beratung & Service
  • Unsere Special Services geben Ihren Ferien ein anderes Gesicht.
  • Sicherheit
  • Verschlüsselungstechnologien und Insolvenzversicherung garantieren Sicherheit von Anfang an.