Kreta Reisen - kreta.com Reisebüro und Reiseveranstalter für Griechenland seit 1989!
+49 2132 9988710 kreta.com Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!


facebook
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Kreuzfahrt Athen - ANTIQUITY

  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt
  • Kreuzfahrt mit Athen Aufenthalt

Unsere Reise Antiquity ist eine Kombinationsreise Kreuzfahrt + Athen für Kultur-Interessierte. Mit uns kreta.com erfahren Sie mehr von Griechenland, die Welt der Antike entdecken bequem mit dem modernen Motor-Segler Galileo. Eine einmalige Kombinationsreise für Griechenland. Diese Reise bringt Sie zu Epidaurus dem ältesten Amphitheater, Mykene, Monemvasia, Gythion, Olympia, Katakolon, Itea und Golf von Korinth. Anschliessend 3 Tage Aufenthalt in Athen im St. George Lycabettus.

7 Tägige Kreuzfahrt HP+, mit 3 Tage Athen im DZ, ÜF Preis pro Person in der Doppelkabine schon ab ab € 1490 Nicht eingeschlossene Leistung Flug ab/bis Heimatflughafen nach Athen. Diesen Flug buchen wir extra für Sie dazu. Das Ausflugs-Programm mit den 6 archäologischen Stätten kann vor Ort für 385 Euro pro Person zusätzlich dazu gebucht werden.
Der Motorsegler Galileo hat eine gemütliche Lounge wo auch das Buffet aufgestellt wird. 2 Sonnendecks mit Liegestühle mit einem 360 Grad Panorama laden zum Verweilen. Während Ihr Motorsegler die weißen Segeln setzt können Sie an der Bar die Meeres-Brise bei einem Cocktail genießen. Die Lounges haben alle Fenster, die Kabinen alle mit Bullaugen. Die 18 köpfige Crew sorgt für Ihr Wohlbefinden.In einer Lounge ist eine Bibliothek.
Tagsüber dreht sich das Leben an Bord um die Außenbereiche, das Sonnendeck und das schattige Außendeck am Heck. Der Motor-Segler Galileo hat Platz bis zu 49 Passagiere und ist damit ideal für diese Reise im kleinen Teilnehmer-Rahmen.
Die Reise ist ab/bis AthenIndividueller Anschlusaufenthalt möglich. In Athen wohnen Sie in bevorzugter Lage am Lycabettus - Hügel im 5-Sterne Boutique-Hotel St. George Lycabettus. Mit herrlichem Blick über die Stadt in Richtung Meer und Akropolis Hügel. Abends geniessen Sie an der Bar den Blick auf die beleuchtete Akropolis.
Die Kreuzfahrt ist ab/bis Marina Zea im Süden von Athen / Pireias. Den detaillierten Reiseverlauf sehen Sie unter Info....
In Athen wohnen sie im 5-Sterne-Hotel St. George Lycabettus im DZ, ÜF Die luxuriösen Zimmer sind mit Klimaanlage, Minibar, Internetzugang,Safe, Föhn sowie TV ausgestattet.
Die Außenkabinen des Motorseglers Galileo haben alle Bullaugen und sind klimatisiert. Alle mit TV, Telefon, Haartrockner, Mini-Kühlschrank, zentraler Musikanlage, und Safe ausgestattet. Badezimmer, Wc.Kabinen C und B liegen im Unterdeck, die Kabinen-Kategorie A und P liegen entweder im Hauptdeck oder Oberdeck.
Auf dem Schiff Halbpension, in Athen Frühstück
Ihr Boutique-Hotel in Athen hat einen Fitness-Raum und Swimming-Pool. An Bord gibt es Schnorchelausrüstungen kostenlos im Verleih.
Tag 1: Freitag - Marina Zea

Einschiffung zwischen 14 und 15 Uhr Uhr. Genießen Sie ein Begrüßungsgetränk und treffen Sie Ihre Crew und Mitreisenden. 1. Tag Wir segeln nach Palaia Epidaurus. Ankunft am Abend und Abendessen an Bord.

Tag 2: Samstag - Palaia Epidaurus (optionaler Ausflug)

Wir verlassen unser Schiff am frühen Morgen, um zu unserem fakultativen Ausflug Epidaurus zu fahren. Epidaurus war in der Antike ein Heiligtum. Es ist der Sage nach Geburtsort von Apollos Sohn. Wir sehen das Asclepius - und das Theater, das heute wieder noch für Theater-Fest-Spiele genutzt wird. Das Heiligtum wurde von den Römern geplündert. General Sulla von Piraten und später von Goten im Jahr 395 n.Chr. Der Wohlstand des Asklepieion ermöglichte es den Bewohnern von Epidaurus, Bürgerdenkmäler zu errichten, darunter ein riesiges Theater (ca. 300 v. Chr.), bekannt für seine Symmetrie und Schönheit. Mittagessen auf dem Schiff und am Nachmittag segeln wir zur wunderschönen Küstenstadt Nafplion. Wir Übernachten am Hafen dieser malerischen Küsten-Stadt und erleben das Nachtleben der Stadt.

Am 3. Tag 3: Sonntag - Nafplion -Mykene fakultativer Ausflug

Nach einem kurzen Spaziergang durch Nafplion fahren Sie durch die farbenfrohe Stadt und die wunderschöne Landschaft von Argolis in Richtung Mykene. Die Bedeutung der Stadt, die Homer "reich an Gold" nennt beginnt um 1650 v. Chr. und endet um 1100 v. Chr. mit dem Fall der Zivilisation, deren Namen es trägt. Wir besuchen die Überreste der alten glorreichen Stadt, einschließlich das berühmte Löwentors, den Palastes, und das sogenannten Agamemnon-Grabes un das Museum. Mittagessen auf dem Schiff und Nachmittagssegeln nach Monemvassia. Über Nacht segeln nach Gythion.

Tag 4: Montag - Gythion (fakultativer Ausflug) Am frühen Morgen Ankunft in Gythion.

Optionaler Ausflug zur Halbinsel Mani und zum Kap Tenaro sowie zu den spektakulären Sehenswürdigkeiten:Die Dirou-Höhlen mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten. Das antike Gythion war in prähistorischer Zeit besiedelt, später diente es den Spartanern als Hafen. Sie vergrößerten den natürlichen Hafen, indem sie Gythion zu ihrem Marinestützpunkt machten. Wir verlassen Gythion und überqueren die malerische Mani-Halbinsel, um Diros zu erreichen und die spektakulären Höhlen zu besuchen, die in den 60er Jahre entdeckt wurden und die zu den wichtigsten Naturstätten Griechenlands gehören. Nach dem Besuch der Höhle fahren wir in das nahegelegene Areopolis, um einen kurzen Spaziergang durch die Stadt zu machen. Mani ist an der Spitze des Peloponnes. Ein außergewöhnliches Gebiet mit unterirdischen Seen. Landschaften und Türme, die seltsam schön ist. Übernachtung auf See und Fahrt nach Pylos.

Tag 5: Dienstag - Pylos (fakultativer Ausflug)

Pylos ist eine malerische Küstenstadt an der südwestlichen Ecke des Peloponnes. Im Jahr 1827 besiegten die Alliierten, Venezianer und andere Stadtstaaten, die osmanische Flotte in einer der wichtigsten Seeschlachten der Geschichte Griechenlands. Diese Niederlage führte zur Unabhängigkeit Griechenlands, die 1829 stattfand. Wir fahren dann zum Nestor-Palast. Die Überreste der des prähistorischen Palasts liegen auf einem malerischen Hügel nördlich der Hafenstadt Pylos. Der Palast in Pylos gehörte Nestor und wurde 1939 vom amerikanischen Archäologen Carl Blegen entdeckt Der Palast, ursprünglich zweistöckig und reich mit Fresken verziert. Wir fahren in die Stadt Hora, wo sich eine hervorragende archäologische Fundstätte befindet. Das Museum beherbergt Tausende von Artefakten, die aus der Stätte geborgen wurden. Übernachtung in Katakolon.

Tag 6: Mittwoch - Katakolon / Olympia (fakultativer Ausflug)

Am frühen Morgen Ankunft in Katakolon. Wir verlassen das Schiff gegen 7:00 Uhr morgens in der Hafenstadt Katakolo und beginnen unseren Ausflug nach Olympia, einer der berühmtesten und wichtigsten Stätten der antiken Welt. Olympia wird als Geburtsort der Olympischen Spiele verehrt. In der antiken griechischen Welt war es das auch das größte panhellenische Heiligtum für die Verehrung des Zeus. Olympia bestand bis weit in die Römerzeit bis zu seinem Untergang im 3. Jahrhundert nach Christus, als Brände, Erdbeben und einmarschierende Stämme aus dem Norden die Leute veranlassten das Land zu verlassen. Ab 1875 wurden Ausgrabungen durchgeführt. Es wurden fantastischen Schätze aus der Antike, die heute im wunderbaren archäologischen Museum zu sehen sind, ausgegraben. Das aufregendste Sehenswürdigkeit bei Olympia ist das Stadion, das mehr als 2000 Jahre alt ist. Wir besuchen auch den Hera-Tempel, den prächtigen Tempel von Zeus dem Philippeion - Unterkunftsort für die Athleten, die an den Spielen teilgenommen haben. Wir besuchen später das Olympia Museum, eines der schönsten Museen in der Welt. Nach dem Mittagessen in der Stadt Olympia besuchen wir das Museum der Geschichte der Olympische Spiele der Antike. Im Gegensatz zum wichtigsten archäologischen Museum beherbergt dieses Gebäude eine Statue und einen Gastgeber von Artefakten speziell im Zusammenhang mit den alten Olympischen Spielen. Dann fahren wir mit unserem Schiff weiter nach ITEA. Übernachtung in ITEA.

Tag 7: Donnerstag - Itea / Delphi (fakultativer Ausflug)

Am Morgen Ausflug nach Delphi, einer der am meisten verehrten Stätten der Antike. Im Gegensatz zu anderen archäologischen Stätten in Griechenland, ist Delphi auf einem Berg gebaucht. Alle erstmaligen Besucher sind von der atemberaubenden natürlichen Schönheit dieser Landschaft begeistert. In seiner Blütezeit wurde Delphi für seinen Reichtum verehrt. Das wichtigste Orakel Griechenlands war hier. Sogar heute noch kommen Prominente hierher, in der magischen Welt der Vorhersagungen. Besucher aus der ganzen griechischen Welt reisten mit Opfer hierher, um sich beim Orakel zu beraten. Wir haben einen halben Tag Zeit, um den Ruinenkomplex zu besichtigen, um uns vom Orakel beraten zu lassen und um das angrenzende Museum zu besichtigen. Wir fahren dann zurück zum Schiff und überqueren den Korinth-Kanal. Später am Abend segeln wir zur Marina zurück. Am Nächsten Morgen erfolgt die Ausschiffung.

Termine: 01.11.2019, 08.11.2019, 02.03.2020, 27.03.2020, 03.04.2020, 10.04.2020, 23.10.2020, 30.10.2020
Beratung und Buchung info@kreta.com Tel.:+492114982285 Das Gesamte Ausflugspaket kostet pro Person 385 Euro, die Touren können vor Ort gebucht werden. Preise pro Tour pro Person für die einzelnen Touren: 1.Epidaurus 58 €, 2. Nafplion - Mykene 58 €, 3. GYTHIO – MANI AND DIROS CAVE 70 €, 4.PYLOS – METHONI - KORONI 60 €, 5. Olympia 85 €, 6. ITEA -DELPHI 60 € Unsere Preise beziehen sich pro Person in der Doppelkabine
Kreuzfahrt Athen - ANTIQUITY
kreta.com