+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Star Clipper / Star Flyer Südliche Kykladen


Bei dieser Kreuzfahrt auf dem Segelschiff Star Clipper /Star Flyer können Sie Ihre Träume in Griechenland ausleben. Sie werden sich auf dem kleinen Schiff auf See wie zu Hause fühlen und das Ägäische Meer und die bunten kleinen Häfen Griechenlands in vollen Zügen genießen können. Wir buchen für Sie den Flug ab/bis Ihren Heimatflughafen und Flughafen-Transfers hinzu, auch mit Anschluss-Programm mit anderen griechischen Inseln möglich. Kreta.com bei uns sind Sie gut beraten info@kreta.com

Preise für Eigenanreise / nur Unterkunft: Star Clipper / Star Flyer Südliche Kykladen

Zeitraum wählen
Aktualisieren

Pauschal mit Mietwagen oder Transfer

Angebot mit Flug ab DE, AT oder CH
Lage
Ausgangspunkt dieser Segelkreuzfahrt ist Athen. Unsere Reise führt durch die Ägäis nach Rhodos mit seiner Kreuzritterburg und gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt. An kleinen Inseln vorbei nach Bodrum, das "Ibiza" der Türken. Ein Naturschauspiel der besonderen Art erleben wir auf dem Daylan River und bestauen die 1500 Jahre alten Höhlengräber der Lykier. Eine gewaltige Vulkanexplosion schuf vor 3500 Jahren die heute Form von Santorin mit seinen steil aufsteigenden Kraterwänden. Ein überwältigender Anblick. Dazu die kleinen weissen Häuser am Kraterrand. Zum Abschluss besuchen wir die Insel Hydra, wo es keine Autos, dafür aber Esel gibt. In Athen endet unsere Reise bei den Inseln des Lichtes.
Ausstattung
Die Star Clipper / Star Flyer ist ein Segel-Kreuzfahrt-Schiff 115 Meter lang in Tradition echter Groß-Segler mit dem Komfort von heute. Sie bietet ihren 170 Gästen ein individuelles Urlaus-Erlebnis und kann kleine Häfen ansteuern, was für große Kreuzfahrtschiffe nicht möglich ist.
Weitläufige Teakholz-Decks bieten viel Freiraum für die Gäste, zwei Swimming-Pools an Deck, die Piano und Tropical Bar sorgen für Abkühlung. Die klimatisierten Kabinen mit Marmor-Bad und das elegante Restaurant und die Bibliothek runden das komfortable Gesamtbild ab. An Bord herrscht keine strenge Kleiderordnung. Smoking und Abendkleid sind überflüssig.
Diese legere, entspannte Atmosphäre wissen die Kreuzfahrer zu schätzen. Sie können sich an Bord frei bewegen und das Segeln richtig erleben. Eine Reise auf der Star Flyer ist auch immer kulinarische Höhepunkte. Berühmt für die traumhaften Barbecues direkt am Strand.

Schiff: STAR CLIPPER Baujahr: 1991 Länge: 115.1 Meter,
Breite: 15.2 Meter, Tiefgang: 6.3 Meter
Geschwindigkeit: 11, unter Segel 17 Knoten Crew-Mitglieder: 70
Passagierdecks: 4
Anzahl Passagiere: 170
Sprache an Board: englisch und deutsch, Währung an Board: US Dollar und Euro Zweibett- und Doppelkabinen, maritime Einrichtung mit Messing und Mahagoni-Holzarbeiten, Bäder mit Dusche/WC (in Kat. 1 Bad/WC), Fön, Telefon, TV, DVD-Player, Radio, Safe, Klimaanlage.

Restaurant: 1 Restaurant mit 6 er und 8 Tischen

Massagen an Bord.
Sonstiges: Bord Shop, es gibt eine Krankenschwester an Bord.
Zimmer
KATEGORIE 1 HAUPTDECK & SONNENDECK Deluxe-Deckkabine, zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten, Minibar, Marmorbad mit Whirlpool, direkter Zugang zum Deck

KATEGORIE 2 CLIPPERDECK Große Außenkabine, Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten oder 3er-Bett, Marmorbad mit Dusche

KATEGORIE 3 CLIPPERDECK & COMMODOREDECK Außenkabine, Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten oder 3er-Bett, Marmorbad mit Dusche

KATEGORIE 4 COMMODOREDECK Außenkabine, Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten oder 3er-Bett, Marmorbad mit Dusche

KATEGORIE 5 CLIPPERDECK & COMMODOREDECK Innen-/Außenkabine, Doppelbett oder zwei zum Doppelbett verschiebbare Einzelbetten oder 3er-Bett, Marmorbad mit Dusche

KATEGORIE 6 COMMODOREDECK Innenkabine mit Etagenbetten, Duschbad
Verpflegung
Vollpension. Wasser, Tee und Kaffee sind kostenlos und rund um die Uhr an der Tropical Bar zu bekommen
Unterhaltung / Tipps
Das Ausflugsprogramm an Bord gebucht werden.
Sport
2 Swimming-Pool,Es können sich Taucherausrüstung, Brille und Schnorchel, Surfbrett, Kajak ausgeliehen werden.
Info
Programm / Reiseverlauf: termine 2022: 30.07., 20.08., 01.10.

1.Tag: Athen Im heutigen kosmopolitischen Athen verbergen sich inmitten modernster Architektur so großartige Monumente wie der Zeustempel, das ursprüngliche Stadion der Panathenaeischen Spiele (und gleichzeitig das Stadion der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit), der Platz des Parlaments von Syntagma, die Nationalakademie, die Universität, die Bibliothek, der Hadriansbogen und zuletzt das dreihundert Meter südöstlich des Felsens der Akropolis gelegene Museum der neuen Akropolis. Auch Piräus mit seinem bezaubernden Yachthafen von Zea mit noch sichtbaren Überresten eines Docks aus dem fünften Jahrhundert vor Christi Geburt lädt zum Verweilen ein. Athen und Umgebung haben so viel zu bieten, dass es sich sicher lohnt, vor der Kreuzfahrt oder im Anschluss daran ein paar Tage hier zu verbringen. Sprechen Sie uns an

2.Tag: Seetag: Jedes Star Clippers Schiff bietet eine traditionelle und elegante Möglichkeit, die Welt zu sehen. Spüren Sie, wie der Wind die Segel füllt und Sie sanft von einem wunderschönen Ziel zum nächsten trägt. Während Ihrer Zeit an Bord können Sie sich auf einer Sonnenliege entspannen oder sich in einem der Pools auf dem Oberdeck abkühlen, während abenteuerlustigere Passagiere die Möglichkeit haben, die Takelage zu besteigen oder sogar das Schiff zu steuern. Alternativ können Sie durch die Innenbereiche des Schiffes wandern und entspannende Lounges, ein belebendes Wellness-Center (nur Royal Clipper) und eine ruhige Bibliothek entdecken.

3.Tag: Rhodos Mit seiner weitreichenden Geschichte und betörenden Naturschönheit ist Rhodos ein Land am Kreuzweg der Zivilisationen. Mildes Klima, einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft, wunderschönes Meer und Monumente aller Epochen lassen Rhodos konkurrenzlos erscheinen. Der Standort eines der Sieben Weltwunder der Antike, des Koloss von Rhodos, trug in seiner Vergangenheit zahlreiche unterschiedliche Facetten. Die Stadt Rhodos der heutigen Zeit bewahrt in ihrem Innern einen mittelalterlichen, teilweise osmanisch geprägten Kern aus schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster, Torbögen, Pfeilern, Minaretten, Brunnen sowie Bauten aus dem 15.Jahrhundert.

4.Tag: Bodrum In der Antike als Halikarnassos bekannt, ist Bodrum der Geburtsort von Heredot, dem „Vater der Geschichtsschreibung“. Auch stand hier einst eines der sieben Weltwunder der Antike, das Grab von König Maussolos aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. (das Maussoleion. Von ihm sind heute noch Überreste zu sehen.

5.Tag: Daylan River Das Dalyan Flussdelta und der 4 km lange Strand von Iztuzu sind einer der letzten Lebensräume der Caretta-Loggerhead Meeresschildkröten und seltener Wasservögel wie dem Kormoran, Seeadler, Pelikan und Storch. Es empfiehlt sich, einen Bootsausflug durch das von Schilf umsäumte Delta zu machen, um diese wunderschöne Landschaft zu erkunden. Über den Fluss gelangt man in das Dorf Dalyan. Es ist bekannt für seine ausgezeichneten Meeresfrüchterestaurants. Die Spezialität des Dorfes spiegelt sich in seiner Geschichte wider: Dalyan bedeutet übersetzt „Fischfalle“.

6.Tag: Santorin Die Insel Santorini ist vielleicht die atemberaubendste aller griechischen Inseln. Um 1500 v. Chr. zerstörte ein Vulkanausbruch das Zentrum der Insel und hinterließ einen halbmondförmigen Rand von Klippen um einen Hafen, der sich in der Caldera des Vulkans bildete. Die Faszination dieser besonderen Insel beginnt, wenn Sie mit der Seilbahn vom Hafen zur Stadt hinauf fahren und die eindrucksvolle Schöpfung der Natur auf sich wirken lassen. Der mehr abenteuerlich Veranlagte kann auf Eselsrücken zum Gipfel des Felsen kommen - schon ein besonderes Vergnügen für sich. Die eindrucksvolleS chönheit von Santorin bleibt jedem Besuchernachhaltig im Gedächtnis

7.Tag: Hydra Die historische und malerische Insel Hydra gilt bei Künstlern der ganzen Welt mit ihrer einzigartigen Architektur und unverbrauchtem lokalem Charme als Kleinod. Bis zum letzten Moment bleibt die Stadt Hydra vor den Augen des Besuchers von Meeresseite verborgen, um sich dann gleich einem Amphitheater an den steilen Abhängen der Berge, die den tiefen, natürlichen Hafen der Insel einrahmen, zu erheben. Prägend sind die imposanten, von venezianischen und genuesischen Architekten im 18. Jahrhundert erbauten Herrenhäuser. Die alten Schiffskanonen vor dem kleinen Hafen und die Windmühlen auf den Bergen sind malerische Erinnerungen an Hydras glorreiche Vergangenheit, als die Insel in der Seefahrerwelt noch als „Klein England“ berühmt war. Heute ist die Insel Landschaftsschutzgebiet und autofreie Zone. Es gibt andere Fortbewegungsmittel, wie beispielsweise die Esel, mit welchen Sie zur spektakulären Aussicht vom Kloster Ilias reiten können.

8.Tag: Pireus und Abreise / Anschlussprogramm

Ideen & Inspirationen für Ihren Urlaub von KRETA REISEN - kreta.com:
Star Clipper / Star Flyer Südliche Kykladen
kreta.com