+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Chryssi Island - Süd Kreta

  • Süd Kreta
Chryssi Island war zur Zeit der Römer, eine Insel für den Goldabbau. Heute ist die Insel fast unbewohnt. Sie liegt ca. 8 Seemeilen südlich von Ierapetra, dass sind ca. 45 Minuten mit dem Boot. Auf der Insel werdet Ihr ein altes römisches Theater sehen und Dünenstrände, fast überall mit Sand bedeckt. Die Bodenbeschaffenheit der Insel wird Euch beeindrucken. Grünes, Grau, Rot-Schwarzes Vulkangestein und 49 Fossilienarten. Chryssi Island lag früher (bis 70000 v.Chr.) vollkommen unter dem Meeresspiegel. Die höchste Erhebung beträgt 31 Meter, die Insel ist also relativ flach. Auf der Nordseite der Insel, wo die Kirche Agios Nikolaos aus den 13. Jahrhundert steht, gibt es eine Menge Muscheln zu sammeln. Auf der Insel gibt es auch alte Zedernbäume mit einem Durchmesser von über 1 Meter und 10 Meter hoch.

Es dauert ca. 3 Stunden, über die großzügig angelegten Fußwege, um die Insel zu erkunden. Das Verlassen dieser Fußwege ist nicht gestattet. 120 Zugvögelarten machen hier Pause. In der Beach Bar und im Restaurant könnt Ihr Euch erfrischen. Wenn Sie Glück haben, dann werden Sie auf dieser Bootstour von Delphinen begleitet. Das türkisblaue Meer und die Dünen, einfach eine traumhafte Tour.

Die Insel Chryssi Island steht unter Naturschutz. Deshalb gilt: offenes Feuer und das Sammeln von Tieren, Pflanzen, Fossilien ist untersagt sowie auch Rauchen im bewaldeten Gebiet. Es gibt von Ierapetra täglich mindestens eine Schiffsverbindung zu der Insel. Wenn Ihr keine große Lust haben, mit den "Massen" nach Chryssi Island zu fahren, dann könnt Ihr mit "Michalis", der eine kleine Motoryacht unterhält, im privaten Rahmen die Insel ansteuern. Wenn Ihr so eine Tour mit den Eltern planen möchtet, dann fragt uns, wir können Euch bei der Organisation helfen. Die Website von Michalis ist: www.nautiloscruises.com

Bootsausflug zur Insel Chryssi Island

Chryssi Island war zur Zeit der Römer, eine Insel für den Goldabbau. Heute ist die Insel fast unbewohnt. Sie liegt ca. 8 Seemeilen südlich von Ierapetra, dass sind ca. 45 Minuten mit dem Boot. Auf der Insel werdet Ihr ein altes römisches Theater sehen und Dünenstrände, fast überall mit Sand bedeckt. Die Bodenbeschaffenheit der Insel wird Euch beeindrucken. Grünes, Grau, Rot-Schwarzes Vulkangestein und 49 Fossilienarten. Chryssi Island lag früher (bis 70000 v.Chr.) vollkommen unter dem Meeresspiegel. Die höchste Erhebung beträgt 31 Meter, die Insel ist also relativ flach. Auf der Nordseite der Insel, wo die Kirche Agios Nikolaos aus den 13. Jahrhundert steht, gibt es eine Menge Muscheln zu sammeln. Auf der Insel gibt es auch alte Zedernbäume mit einem Durchmesser von über 1 Meter und 10 Meter hoch.

Es dauert ca. 3 Stunden, über die großzügig angelegten Fußwege, um die Insel zu erkunden. Das Verlassen dieser Fußwege ist nicht gestattet. 120 Zugvögelarten machen hier Pause. In der Beach Bar und im Restaurant könnt Ihr Euch erfrischen. Wenn Sie Glück haben, dann werden Sie auf dieser Bootstour von Delphinen begleitet. Das türkisblaue Meer und die Dünen, einfach eine traumhafte Tour.

Die Insel Chryssi Island steht unter Naturschutz. Deshalb gilt: offenes Feuer und das Sammeln von Tieren, Pflanzen, Fossilien ist untersagt sowie auch Rauchen im bewaldeten Gebiet. Es gibt von Ierapetra täglich mindestens eine Schiffsverbindung zu der Insel. Wenn Ihr keine große Lust haben, mit den "Massen" nach Chryssi Island zu fahren, dann könnt Ihr mit "Michalis", der eine kleine Motoryacht unterhält, im privaten Rahmen die Insel ansteuern. Wenn Ihr so eine Tour mit den Eltern planen möchtet, dann fragt uns, wir können Euch bei der Organisation helfen. Die Website von Michalis ist: www.nautiloscruises.com

kreta.com Ausflug zu Chryssi Island buchen

Die Tour von Ierapetra zum unbewohnten Paradies Chrysi (Gaidouronisi) findet täglich statt (Mitte Mai bis Ende Oktober) und dauert ungefähr insgesamt 3 1/2 Stunden inkl. Aufenthalt auf der Insel.

Die unbewohnte Insel ist ein Naturreservat von atemberaubender Schönheit und gehört zum europäischen Programm von NATURA 2000 . Zu den besonderen Merkmalen der Insel gehören ein Zedernwald, der so in Europa einzigartig ist, Strände mit kristallklarem Wasser, eine üppige Flora und Fauna, feiner goldener Sand und wunderschöne Farben! Dieser tropische Himmel auf Erden ist der am südlichsten gelegene Naturpark Europas und wird seiner Bezeichnung "Diamant des Mittelmeers" nur allzu gerecht.

Sie haben Gelegenheit, die Insel zu erkunden, das glasklare Wasser zu genießen, sich zu entspannen und zu träumen ...!
Süd Kreta, Chryssi Island
kreta.com