+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Elafonissi - West Kreta

  • West Kreta
  • West Kreta
  • West Kreta
Der Traumstrand Kretas, Elafonissi oder auch Elafonissos genannt, ein Badeparadies an der äußersten Südwestküste gelegen gehört zu der Präfektur Chania. Elafonissi ist eine Insel, die ca. 100 Meter vor der Südküste liegt. Das Besondere am Traumstrand Elefanissi: Sie können zu Fuß durch das Meer zu den Insel gehen. Das Wasser reicht bei Erwachsenen bis zur Hüfte. Vorgelagerte Korallenriffe dienen als Wellenbrecher. Feinste rote Korallenspuren bilden einen Saum am Ufer und bieten ein phantastisches Lichterspiel im Wasser. Jeder ist von den schillernden Farben dieser Lagune und den weißen Stränden begeistert. Elafonissi ist schon seit Jahren ein Naturschutzgebiet. Auf der Insel gibt es einen Lehrpfad durch die Dünen, der alle endemische Pflanzen auf der Dünen-Insel beschreibt.

Mein Tipp: besuchen Sie den Traumstrand Elafonissi an einen windstillen Tag, denn bei starkem Wind werden Sie von Sandwolken gepeitscht. Elafonissi bietet auch ein paar Tavernen, Sonnenliegen und Sonnenschirmverleih. Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen finden Sie auch am Strand. Auch für die Einheimischen ist Elafonissi ein beliebtes Wochenend-Ziel. Wenn Sie die Insel friedlich genießen möchten, dann fahren Sie am Besten nicht am Wochenende hin.

Kulturelles Highlight bei Elafonissi: Das Kloster "Moni Chrissoskalitissa" ein kleines weisses Kloster mit einer großen Legende: Für jeden, der ein gutes Gewissen hat, sollen sich die Treppen des Klosters in Gold verwandeln. Sollte es nicht so sein, dann hat man angeblich etwas falsch gemacht. Bei uns haben sich die Treppen vom Kloster leider nicht in Gold verwandelt, aber schlechtes Gewissen habe ich trotzdem nicht!

Baden beim Traumstrand von Elafonissi

Der Traumstrand Kretas, Elafonissi oder auch Elafonissos genannt, ein Badeparadies an der äußersten Südwestküste gelegen gehört zu der Präfektur Chania. Elafonissi ist eine Insel, die ca. 100 Meter vor der Südküste liegt. Das Besondere am Traumstrand Elefanissi: Sie können zu Fuß durch das Meer zu den Insel gehen. Das Wasser reicht bei Erwachsenen bis zur Hüfte. Vorgelagerte Korallenriffe dienen als Wellenbrecher. Feinste rote Korallenspuren bilden einen Saum am Ufer und bieten ein phantastisches Lichterspiel im Wasser. Jeder ist von den schillernden Farben dieser Lagune und den weißen Stränden begeistert. Elafonissi ist schon seit Jahren ein Naturschutzgebiet. Auf der Insel gibt es einen Lehrpfad durch die Dünen, der alle endemische Pflanzen auf der Dünen-Insel beschreibt.

Mein Tipp: besuchen Sie den Traumstrand Elafonissi an einen windstillen Tag, denn bei starkem Wind werden Sie von Sandwolken gepeitscht. Elafonissi bietet auch ein paar Tavernen, Sonnenliegen und Sonnenschirmverleih. Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen finden Sie auch am Strand. Auch für die Einheimischen ist Elafonissi ein beliebtes Wochenend-Ziel. Wenn Sie die Insel friedlich genießen möchten, dann fahren Sie am Besten nicht am Wochenende hin.

Kulturelles Highlight bei Elafonissi: Das Kloster "Moni Chrissoskalitissa" ein kleines weisses Kloster mit einer großen Legende: Für jeden, der ein gutes Gewissen hat, sollen sich die Treppen des Klosters in Gold verwandeln. Sollte es nicht so sein, dann hat man angeblich etwas falsch gemacht. Bei uns haben sich die Treppen vom Kloster leider nicht in Gold verwandelt, aber schlechtes Gewissen habe ich trotzdem nicht!

kreta.com Ausflug zu Elafonissi buchen

Bade-Paradies die Lagune Elafonissi, ein Ausflugsziel dass sich für die ganze Familie lohnt! Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Ausflug zum Naturschutzgebiet "Elafonissi" mit Bus-Transfer ab/bis Nordwestküste.
Wer sein Hotel an der Ostküste oder Südküste hat den empfehlen wir eine Übernachtung im Raum Chania, da die Anreise von der Ostküste zu weit ist.
Sollten Sie also keinen pick up point (Abholpunkt) im drop off Menü finden, der für Sie in Frage kommt dann können Sie uns kontaktieren: info@kreta.com Wir bieten diesen Ausflug auch inklusive Hotel-Übernachtung in Chania Stadt an.

Elafonissos / Elafonissi Der Traumstrand Kretas!

Ein perfekter Ausflug für Kunden ohne Mietwagen, da es auf dieser Fahr-Strecke in Richtung Süden viel zu sehen gibt. Wir haben an fast allen Orten der Nordwestküste Kretas Zustiegspunkte/Sammelpunkte ( pick up points), wo Sie abgeholt werden können. Diese Zustiegspunkte befinden sich meistens an der Küstenstraße, bestimmt auch direkt ab/bis Ihrem Hotel wenn Sie an der Westküste wohnen.

Das Naturschutzgebiet Elafonissi gehört zu der Präfektur Chania. Elafonissi ist eine vorgelagerte Insel, die ca. 100 Meter vor der Südküste liegt und mit Kreta verbunden ist( Lagune). Das Besondere ist: Sie können zu Fuß durch das Meer zur Insel gehen. Das Wasser reicht bei Erwachsenen bis zur Hüfte. Vorgelagerte Korallenriffe dienen als Wellenbrecher. Feinste rote Korallenspuren bilden einen Saum am Ufer und bieten ein phantastisches Lichterspiel im Wasser. Jeder ist von den schillernden Farben dieser Lagune und den feinen Stränden begeistert.
Elafonissi ist schon seit Jahren ein Naturschutzgebiet. Auf der Insel gibt es Lehrpfade durch die Dünen, der alle endemische Pflanzen auf der Dünen-Insel beschreibt.

Auch der Weg ist das Ziel!

Der Bus holt Sie von Ihrem Zustiegsort ab. Sie fahren mit dem Bus durch eine imposante Landschaft entlang der Topolia Schlucht. Nachdem die Topolia Schlucht passiert wurde kommt der erste Stopp gegen 10:00 Uhr im Bergdorf Elos. Das Dorf ist bekannt für seine Esskastanien und den Thymianhonig, der hier und in der Umgebung gewonnen wird. In einer Taverne kann ein Frühstück optional eingenommen werden.

Danach geht es zum Kloster Christoskalitsa. Es thront auf einem Felsen mit tollem Blick auf das lybische Meer. Die Lagune Elafonissi ist nach wenigen Fahrmiunten erreicht. Es gibt einen Badeaufenthalt von ca. 11:30 bis 15:15. Uhr. Liegen und Schirme können vor Ort (entgeltlich) geliehen werden.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit im Dorf Amygdalokefali zu Speisen in einer Taverne mit Panorama-Blick auf das lybische Meer.

Die Rückfahrt erfolgt über das Dorf Sfinari, so bekommen Sie bei dieser Rundfahrt einen imposanten Eindruck über die Landschaft West Kretas. Bei diesem Ausflug ist auch der Weg das Ziel.
West Kreta, Elafonissi
kreta.com
Teilen