+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Heraklion - Nordosten

  • Kreta Nordosten
  • Kreta Nordosten
  • Kreta Nordosten
Die Stadt Heraklion Heraklion ist die Hauptstadt Kretas und hat ca. 200.000 Einwohner und ist ein wenig von klein Athen, Geschäfts- und Verwaltungszentrum der Insel, kulturhistorisches Highlight, Chaos und lebendigem Treiben.
Die Stadt hat eine lange Geschichte. Minoer, Sarazenen, Byzantiner, Venezianer, Türken, sie alle gaben der Stadt ein Bild und Ihr Dasein.
1972 wurde Heraklion Hauptstadt Kretas. Die Küstenregion um die Hauptstadt Heraklions herum ist die größte touristische Region Kretas. Doch das Hinterland wird hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt. Olivenhaine und Weinberge prägen das Hinterland von Heraklion.
Die meisten archäologischen Ausgrabungsstätte finden Sie auch hier in der Region um Heraklion.
Der große Freiheitsplatz (Platia Elefterias) bildet den Mittelpunkt der Stadt. Von hier aus geht die Dikeossinis Strasse ab, einer der wichtigsten Geschäftsstrassen.
In gleicher Höhe verläuft die Odos Delalou, die Fußgängergasse mit Cafes, Restaurants und vielen Souvenir-Geschäften. Folgt man ihr kommt man zur Platia Venizelo, der schönste Platz der Stadt. Hier vermischen sich Touristen mit Einheimischen. Links und rechts gehen kleine Strassen ab und es finden sich wunderschöne kleine Plätze wo man in Ruhe verweilen kann. Wer die Gelegenheit hat mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt zu kommen, ist bestens bedient, ansonsten kann schon die Suche nach einem Parkplatz etliche Zeit in Anspruch nehmen. Allein die Einbahnstrassen sind zeitraubend.
In der Vergangenheit, sowie heute ist Heraklion eine kunstliebende Stadt. Im Sommer gibt es das "Sommerfestival Heraklion". Es finden Veranstaltungen aus dem Themenbereich, Musik, Tanz & Theater statt. Während des ganzen Jahres bietet Heraklion ein lebendiges Nachtleben mit vielen kulturellen Highlights.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten: Das Archäologische Museum von Heraklion ist eins der wichtigsten Museen Europas. Die bedeutendsten und die meisten Funde der minoischen Kultur liegen hier. Ein Besuch dieses Museums ist ein "Muss" für den kulturhistorisch interessierten Kreta Urlauber. Das historische Museum Heraklions ist auch empfehlenswert. Es werden Fundstücke und Bilder der Volkskunst Kretas aller Epochen gezeigt (auch eins von El Greco). Das Museum für Kirchenkunst befindet sich in der Kirche St. Katherina in Heraklion, es zeigt einzigartige Ikonen der kretischen Malkunst. Der "Morosini-Brunnen" in der "Platia Venizelou", der nicht weit vom Marktplatz liegt ist auch sehr sehenswert. Die Hafenfestung "Koules" aus dem 16 Jahrhundert und die 5,5 km lange, sehr gut erhaltene Festungsmauer. Unser Stadthotel, das Hotel Lato liegt oberhalb diesen Anlangen. Die Museen liegen auch oberhalb der Hafenfestung. Wichtige Persönlichkeiten der Stadt Heraklion sind: El Greco. Domenikos Theotokopoulos bekannt als "El Greco" (*1514 - +1614), eine bekannte Persönlichkeit nicht nur auf Kreta, sondern weltweit. Beeinflusst durch die heimatliche byzantinische Kunst, die Ikonenmalerei, brachte der Maler "El Greco" die byzantinische Kunst in Südeuropa näher. Er beeinflusste während seiner Reisen in Italien und später in Spanien die Freskenmalerei und Ikonenmalerei und arbeitete dort als Hofmaler.
Nikos Kazantzakis (*1883 - +1957), der große Weltenbummler und Erbe der literarischen Tradition Kretas. Nikos Kazantzakis, in Heraklion geboren, wurde weltberühmt durch seinen Roman "Alexis Zorbas", der später auch verfilmt wurde. Diese Geschichte ist sogar eine Art Biografie gewesen. Nikos Kazantzakis war ein rastloser Mensch. Er bereiste viele Länder und am liebsten schrieb er seine Reiseberichte. Er war auch in der Politik tätig und arbeitete 1 Jahr lang für die UNESCO. 1955 bekam er vom Weltfriedensrat in Wien den Internationale Friedenspreis. Nikos Kazantzakis lebte von 1920-1923 in Berlin. Sein Grabmal befindet sich in Heraklion an der südlichen Bastion der venezianischen Stadtmauer. Der Flughafen Heraklion trägt heute seinen Namen. Das Museum Nikos Kazantzakis liegt in Myrtia (Geburtsort seines Vaters).

Das Straßenverkehrsnetz in Heraklion ist passabel. Es gibt öffentliche und private Parkplätze. Die Ausschilderung ist gut. Sie werden merken, dass es in Heraklion Stadt kaum Touristen- Kitsch gibt. Außer den großen Filialisten, gibt es in Heraklion auch viele Privat-Boutiquen, die Textilien aus eigener Herstellung präsentieren. Heraklion Stadt ist eine echte Fundgrube für Kleidung und Textilien aller Art.

Die Stadt Heraklion ist einen Besuch wert. In unserer Mietwagenrundreise "Historische Städte" haben wir auch einen2 Tage Aufenthalt in Heraklion-Stadt mit eingebaut. Aber auch für unsere Kunden die einen Mietwagen mitbuchen empfehlen wir mindestens 2 Übernachtungen in Heraklion - Stadt um die Historischen Highlights zu erkunden. Es lohnt sich

Buchungs-Information der Reise-Profis Kreta.com:

Unser Buchungssystem funktioniert wie ein Warenkorb-System. Später sehen Sie alle ausgewählten Leistungen in Ihrem Warenkorb, so dass Sie auch die Möglichkeit haben bequem eine Rundreise zu buchen.
Kreta.com die Reise-Profis für Kreta: Mietwagen, Flughafentransfers, Ausflüge und Wanderungen und Tages-Touren können im Voraus gebucht werden. Kreta.com Alles aus einer Hand
Zögern Sie nicht, uns für ein individuelles Angebot für Ihre persönliche Reiserouten zu kontaktieren. Wenn Sie das Buchungssystem nicht nutzen möchten nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@kreta.com
Kreta.com für eine schöne Zeit auf Kreta!

Heraklion: Informationen und Buchung direkt beim Kreta-Spezialisten kreta.com

Die Stadt Heraklion Heraklion ist die Hauptstadt Kretas und hat ca. 200.000 Einwohner und ist ein wenig von klein Athen, Geschäfts- und Verwaltungszentrum der Insel, kulturhistorisches Highlight, Chaos und lebendigem Treiben.
Die Stadt hat eine lange Geschichte. Minoer, Sarazenen, Byzantiner, Venezianer, Türken, sie alle gaben der Stadt ein Bild und Ihr Dasein.
1972 wurde Heraklion Hauptstadt Kretas. Die Küstenregion um die Hauptstadt Heraklions herum ist
die größte touristische Region Kretas. Doch das Hinterland wird hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt. Olivenhaine und Weinberge prägen das Hinterland von Heraklion.
Die meisten archäologischen Ausgrabungsstätte finden Sie auch hier in der Region um Heraklion.
Der große Freiheitsplatz (Platia Elefterias) bildet den Mittelpunkt der Stadt. Von hier aus geht die Dikeossinis Strasse ab, einer der wichtigsten Geschäftsstrassen.
In gleicher Höhe verläuft die Odos Delalou, die Fußgängergasse mit Cafes, Restaurants und vielen Souvenir-Geschäften. Folgt man ihr kommt man zur Platia Venizelo, der schönste Platz der Stadt. Hier vermischen sich Touristen mit Einheimischen. Links und rechts gehen kleine Strassen ab und es finden sich wunderschöne kleine Plätze wo man in Ruhe verweilen kann. Wer die Gelegenheit hat mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt zu kommen, ist bestens bedient, ansonsten kann schon die Suche nach einem Parkplatz etliche Zeit in Anspruch nehmen. Allein die Einbahnstrassen sind zeitraubend.
In der Vergangenheit, sowie heute ist Heraklion eine kunstliebende Stadt. Im Sommer gibt es das "Sommerfestival Heraklion". Es finden Veranstaltungen aus dem Themenbereich, Musik, Tanz & Theater statt. Während des ganzen Jahres bietet Heraklion ein lebendiges Nachtleben mit vielen kulturellen Highlights.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten: Das Archäologische Museum von Heraklion ist eins der wichtigsten Museen Europas. Die bedeutendsten und die meisten Funde der minoischen Kultur liegen hier. Ein Besuch dieses Museums ist ein "Muss" für den kulturhistorisch interessierten Kreta Urlauber. Das historische Museum Heraklions ist auch empfehlenswert. Es werden Fundstücke und Bilder der Volkskunst Kretas aller Epochen gezeigt (auch eins von El Greco). Das Museum für Kirchenkunst befindet sich in der Kirche St. Katherina in Heraklion, es zeigt einzigartige Ikonen der kretischen Malkunst. Der "Morosini-Brunnen" in der "Platia Venizelou", der nicht weit vom Marktplatz liegt ist auch sehr sehenswert. Die Hafenfestung "Koules" aus dem 16 Jahrhundert und die 5,5 km lange, sehr gut erhaltene Festungsmauer. Unser Stadthotel, das Hotel Lato liegt oberhalb diesen Anlangen. Die Museen liegen auch oberhalb der Hafenfestung. Wichtige Persönlichkeiten der Stadt Heraklion sind: El Greco. Domenikos Theotokopoulos bekannt als "El Greco" (*1514 - +1614), eine bekannte Persönlichkeit nicht nur auf Kreta, sondern weltweit. Beeinflusst durch die heimatliche byzantinische Kunst, die Ikonenmalerei, brachte der Maler "El Greco" die byzantinische Kunst in Südeuropa näher. Er beeinflusste während seiner Reisen in Italien und später in Spanien die Freskenmalerei und Ikonenmalerei und arbeitete dort als Hofmaler.
Nikos Kazantzakis (*1883 - +1957), der große Weltenbummler und Erbe der literarischen Tradition Kretas. Nikos Kazantzakis, in Heraklion geboren, wurde weltberühmt durch seinen Roman "Alexis Zorbas", der später auch verfilmt wurde. Diese Geschichte ist sogar eine Art Biografie gewesen. Nikos Kazantzakis war ein rastloser Mensch. Er bereiste viele Länder und am liebsten schrieb er seine Reiseberichte. Er war auch in der Politik tätig und arbeitete 1 Jahr lang für die UNESCO. 1955 bekam er vom Weltfriedensrat in Wien den Internationale Friedenspreis. Nikos Kazantzakis lebte von 1920-1923 in Berlin. Sein Grabmal befindet sich in Heraklion an der südlichen Bastion der venezianischen Stadtmauer. Der Flughafen Heraklion trägt heute seinen Namen. Das Museum Nikos Kazantzakis liegt in Myrtia (Geburtsort seines Vaters).

Das Straßenverkehrsnetz in Heraklion ist passabel. Es gibt öffentliche und private Parkplätze. Die Ausschilderung ist gut. Sie werden merken, dass es in Heraklion Stadt kaum Touristen- Kitsch gibt. Außer den großen Filialisten, gibt es in Heraklion auch viele Privat-Boutiquen, die Textilien aus eigener Herstellung präsentieren. Heraklion Stadt ist eine echte Fundgrube für Kleidung und Textilien aller Art.

Die Stadt Heraklion ist einen Besuch wert. In unserer Mietwagenrundreise "Historische Städte" haben wir auch einen2 Tage Aufenthalt in Heraklion-Stadt mit eingebaut. Aber auch für unsere Kunden die einen Mietwagen mitbuchen empfehlen wir mindestens 2 Übernachtungen in Heraklion - Stadt um die Historischen Highlights zu erkunden. Es lohnt sich

Buchungs-Information der Reise-Profis Kreta.com:

Unser Buchungssystem funktioniert wie ein Warenkorb-System. Später sehen Sie alle ausgewählten Leistungen in Ihrem Warenkorb, so dass Sie auch die Möglichkeit haben bequem eine Rundreise zu buchen.
Kreta.com die Reise-Profis für Kreta: Mietwagen, Flughafentransfers, Ausflüge und Wanderungen und Tages-Touren können im Voraus gebucht werden. Kreta.com Alles aus einer Hand
Zögern Sie nicht, uns für ein individuelles Angebot für Ihre persönliche Reiserouten zu kontaktieren. Wenn Sie das Buchungssystem nicht nutzen möchten nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@kreta.com
Kreta.com für eine schöne Zeit auf Kreta!
... weiterlesen

Ihre Reisedaten::

Zeitraum wählen
Ihr Warenkorb

kreta.com Hotels in Heraklion

kreta.com Ausflüge in Heraklion buchen

Santorin - die Insel des Lichts

Erleben Sie unvergessliche Sonnenuntergänge auf Santorin. Besuchen Sie die Orte Immerovigli und Oia direkt am Kraterrand, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Spüren Sie das Flair in den Cafes und Tavernen. Reisende aus aller Welt kommen nach Santorin um diesen einmaligen Blick in den Krater zu geniessen. Die typische Architektur der Kylkladeninsel ist überall präsent. Ein Fotomotiv folgt dem anderen.

Damit Sie die wichtigsten Höhepunkte der Insel ohne Hetze genießen können, haben wir für Sie einen Aufenthalt mit 3 Nächten eingeplant. So bleibt Zeit für eine Bootsfahrt in den Krater und Besuch der Insel Antithira, von wo Sie aus einen grandiosen Blick auf Santorin vom Meer aus erleben können.
Das Schauspiel des Sonnenunterganges in Oia sollten Sie auch nicht verpassen. Imposant ist auch ein Spaziergang am Kraterweg von Imerovigili nach Thira Stadt. Es gibt einfach viel zu sehen.

Wir haben für Sie bewusst ein gutes Hotel in Imerovigili, am höchsten Punkt des Kraters ausgesucht, damit Sie schon beim Frühstück, diese einmalige Lage spüren und erleben können. Sie wohnen im Hotel Andromeda mit Panoramameerblick, Studio, ÜF.

Abfahrt Fähre ab Heraklion nach Santorin:09:00; Rückfahrt von Santorin nach Heraklion 17:25 Termine im Mai, Juni, September, Oktober immer Dienstags - Freitags.
Auf den Spuren der Minoer: Ausflug zu der archäologische Stätte Knossos und zu dem archäologischen Museum in Heraklion. Sie werden von Ihrem Hotel an der Westküste Kretas abgeholt, Ihre Zustiegs-Orte sehen Sie nach dem Sie bei uns Ihren Termin ausgewählt haben. Der erste Stopp ist die 30 minütige Frühstücks-Pause kurz nach Rethymnon. Nach einer Stunde traumhafter Küstenfahrt besuchen wir die archäologische Stätte "Knossos" und sagen King Minos "guten Tag". Ein professioneller Archäologe führt uns 2 Stunden durch die Zeit der Minoer.
Im Anschluss geht es weiter nach Heraklion zum archäologischen Museum, wo die wertvollen Funde ausgestellt sind. Die Exponate begeistern alle Besucher mit der Vielfalt und der Kreativität der Minoischen Kultur. Eine Hochkultur, die vor über 5000 Jahren schon existierte. Wovon ich gefesselt war, waren die Schmuckstücke, die aussahen als hätte man Sie heute angefertigt. Die könnten glatt zu Prêt-à-porter Kleider getragen werden und sicherlich nicht als Jahrtausende alte Schmuckstücke auffallen. Das archäologische Museum von Heraklion gilt als eines der wichtigsten Museen Europas. Für viele Kreative ein "MUSS".

Nach 2 Stunden geht es wieder mit dem Bus zurück in den Westen mir kurzer Kaffepause vor Rethymnon.
Die Ankunftszeit in der Region um Chania in Ihrem Hotel wird ca gegen 18:30 Uhr sein. Diese Tour ist für Zustiegs-Orte im Westen Kretas. Von Kolimbari bis Kalives holt unser Bus Sie ab (fast von allen Hotels)

Wir, Kreta.com arbeiten mit kleinen aber renommierten Bus-Unternehmen, die Zuverlässigkeit und Qualität garantieren. Diese Tour ist Non-Refundable, das bedeutet, dass sie im Storno-Fall die kosten nicht erstattet bekommen.
Kreta, wo es am schönsten ist. Insider-Tipps vom Spezialisten KRETA REISEN – kreta.com::
Weitere Angebote:


Kreta, Nordosten: Heraklion
kreta.com