Kreta Reisen - kreta.com Reisebüro und Reiseveranstalter für Griechenland seit 1989!
+49 2132 9988710 kreta.com Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
Elounda Elounda

facebook
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Elounda - Nordosten

  • Kreta Nordosten
  • Kreta Nordosten
  • Kreta Nordosten
Elounda liegt in der Mirabellobucht ca. 69 km östlich der Hauptstadt Heraklion und 10 km westlich der kleinen, malerischen Hafenstadt Agios Nikolaos. Das heutige Elounda war in der Antike eine wohlhabende Hafenstadt, welche "Driros" hieß. Nach einem starken Erdbeben soll diese Stadt im Meer versunken sein.
Heute ist Elounda mit seiner Halbinsel durch einen Damm verbunden, wo sich auch Salinen befinden. Elounda ist ein kleiner Küstenort. Im Zentrum der Dorf-Platz mit der Dorfkirche. Am kleinen Hafen gibt es Tavernen und Cafes und Ausflugsboote, die Tagestouren zu der vorgelagerten Insel "Spinalonga" anbieten. Der Golfplatz Kretas ist in 49 km. Wir können für Sie mit der Hotel-Buchung zusammen Ihre Start-Zeiten buchen. Handicap Limit für alle Spieler ist 36. Greenfee für 18 Loch liegt bei 80-90 €. Kontakt: info@kreta.com
In Elounda gibt es viele Luxushotels, die sich mit den besten Hotels der Welt messen können.
So gibt es im Ort viele Juweliergeschäfte, die Ihr Sortiment an das zahlungskräftige 5-Sterne Publikum angepasst haben. Eine schmale Küstenpromenade, besser Bürgersteig, verbindet den Hafen von Elounda mit dem kleinen Küsten-Dorf Plaka. Auf der östlichen Seite von Elounda, sehen Sie drei restaurierte Windmühlen, die zum Wahrzeichen von Elounda gehören. Hier sehen Sie auch die Grundmauern einer dreischiffigen Kirche mit Resten einer frühchristlichen Basilika aus dem 5. Jahrhundert. Im flachen Meer können sie auch die Reste der alten Stadt "Olous", so hieß früher der Hafen der Stadt "Driros", erkennen.

Die kleinen, wenigen Sand-Buchten, die Elounda umgeben, wurden bereits von den 5-Sterne Hotels bebaut und sind fast alle Privat-Buchten. Es gibt aber schöne Kies-Strände z.B. im benachbarten Ort Plaka, wo jeder Schwimmen gehen kann. Das Wasser ist kristall-klar und mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden. Durch die vorgelagerten Inselchen wirkt das Meer in Elounda und Plaka wie ein großer See. Die Inseln haben die Funktion von Wellenbrechern, die keine nennenswerte Brandung zulassen. Man nimmt an, dass diese kleinen Inseln durch einen Vulkanausbruch entstanden sind. Elounda hat für mich etwas magisches. Jedes Mal wenn wir in Plaka sind, versuche ich herauszufinden, was diese Magie ausmacht. Ist es die liebliche Küste, die aufsteigenden Berge, oder die tragische Geschichte die sich hier an so einem wunderschönen Platz abspielte?

Der Nachbarort Plaka ist ein gemütlicher kleiner Fischerort mit Tavernen und gemütlichen Cafes direkt am Wasser. Der gepflegte weiße Kies-Strand von Plaka lädt zum Baden ein. Plaka hat ein sehr beruhigendes Ambiente. Hier können Sie gute einheimische Küche genießen. Wenn Sie ein 5 Luxus-Resort suchen, und ein schönes Ambiente dann sind Sie in Elounda & Plaka richtig, denn hier befinden Hotels, die sich mit der Weltklasse messen können.

Kultureller Höhepunkt in Elounda: Eine Bootsfahrt von Plaka oder von Elounda zur Insel "Spinalonga". Die kleine Festung Spinalonga wurde von den Venezianern gebaut, später von den Türken genutzt. Als 1898 Kreta eine autonome Regierung bekam, beschloss diese, aus Spinalonga eine Insel für Leprakranke zu machen. Nachdem 1913 Kreta dem Mutterland Griechenland angeschlossen wurde, wurden Leprakranke aus dem ganzen Land hier angesiedelt. Aus den venezianischen Häusern wurden Krankenhäuser und Wohnungen. Die Leprakranken wurden von Plaka aus versorgt mit allem was sie brauchten. Erst 1957 wurde Spinalonga aufgelöst, da es keine Leprakranke mehr gab! Die Häuser und die gut erhaltene Festungsmauer können heute besichtigt werden.
Ausflugsmöglichkeiten mit Standort Elounda: Etwa 17 km von Elounda landeinwärts liegt das Bergdorf "Kritsa", dass schon als schönstes Bergdorf Kretas gekrönt worden war. Dort liegt die dreischiffige Kreuzkuppelkirche "Panagia Kera", auch aus dem 13.Jh. Das Besondere an dieser Kirche sind die Fresken z.B. das Deckengemälde "das jüngste Gericht". Mit dem Mietwagen können Sie weiter selbst entdecken: die Zeus-Höhle "Diktaion Andron", die minoischen Ausgrabungen "Gournia" hinter Istron, den Palmenstrand "Vai", die Stadt Agios Nikolaos und die Stadt Sitia. Mit dem Mietwagen können Sie auch nach "Anogia" fahren. Anogia ist eins der schönsten Bergdörfer Kretas, das für seine Webstoffe und Ikonenmalerei berühmt ist. Anogia liegt ca. 70 Km westlich von Elounda/ Plaka. Es ist ein weiter Weg von Elounda nach Anogia, doch auch dieser Weg ist das Ziel.
Als Wanderung können wir Ihnen Schlucht "Kritsa" empfehlen. Es ist eine leichte, kurze Wanderung von 7 km, die aber Trittsicherheit erfordert. Achtung bei Regen Steinschlaggefahr! Diese Wanderung beginnt in Kritsa vor dem Fussballstadion auf der Straße zu den Lato - Ausgrabungen. Sie folgen den Weg zur "Kritsa Gorge". Wegweiser sind die roten Punkte auf den Steinen. Es ist eine Rundwanderung, Sie kommen wieder zum Ausgangspunkt zurück. Deshalb ist dies Wanderung auch auf eigene Faust durchführbar. Auf der "Lassithi" Hochebene gibt es viele Wandermöglichkeiten. Da die meisten aber Streckenwanderungen sind, müssen Sie sich am Ziel immer ein Taxi bestellen. Die Wanderungen des Europäischen Wanderwegs E4 sind ausgezeichnet mit Markierungen, Gelb-Schwarzen-Schildern. Die Wanderroute "Selekano-Vasiliki" und die Wanderung "Kastamonitsa-Selekano" haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad und dauern ca. 4 Stunden. Als Südküstenwanderung können wir Ihnen die "Zakros"- Schluchtwanderung empfehlen. Sie endet an der Südostküste bei der minoischen Ausgrabung "Kato Zakros". Dort können anschließend das lybische Meer genießen.

Buchungs-Information der Reise-Profis Kreta.com:

Unser Buchungssystem funktioniert wie ein Warenkorb-System.
Später sehen Sie alle ausgewählten Leistungen in Ihrem Warenkorb, so dass Sie auch die Möglichkeit haben bequem eine Rundreise zu buchen.
Kreta.com die Reise-Profis für Kreta: Mietwagen, Flughafentransfers, Ausflüge und Wanderungen und Tages-Touren können im Voraus gebucht werden. Kreta.com - Alles aus einer Hand
Zögern Sie nicht, uns für ein individuelles Angebot für Ihre persönliche Reiserouten zu kontaktieren. Wenn Sie das Buchungssystem nicht nutzen möchten nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@kreta.com
Kreta.com für eine schöne Zeit auf Kreta!

Elounda: Informationen & Buchungsmöglichkeiten von kreta.com

Elounda liegt in der Mirabellobucht ca. 69 km östlich der Hauptstadt Heraklion und 10 km westlich der kleinen, malerischen Hafenstadt Agios Nikolaos. Das heutige Elounda war in der Antike eine wohlhabende Hafenstadt, welche "Driros" hieß. Nach einem starken Erdbeben soll diese Stadt im Meer versunken sein.
Heute ist Elounda mit seiner Halbinsel durch einen Damm verbunden, wo sich auch Salinen befinden. Elounda ist ein kleiner Küstenort. Im Zentrum der Dorf-Platz mit der Dorfkirche. Am kleinen Hafen gibt es Tavernen und Cafes und Ausflugsboote, die Tagestouren zu der vorgelagerten Insel "Spinalonga" anbieten. Der Golfplatz Kretas ist in 49 km. Wir können für Sie mit der Hotel-Buchung zusammen Ihre Start-Zeiten buchen. Handicap Limit für alle Spieler ist 36. Greenfee für 18 Loch liegt bei 80-90 €. Kontakt: info@kreta.com
In Elounda gibt es viele Luxushotels, die sich mit den besten Hotels der Welt messen können.
So gibt es im Ort viele Juweliergeschäfte, die Ihr Sortiment an das zahlungskräftige 5-Sterne Publikum angepasst haben. Eine schmale Küstenpromenade, besser Bürgersteig, verbindet den Hafen von Elounda mit dem kleinen Küsten-Dorf Plaka. Auf der östlichen Seite von Elounda, sehen Sie drei restaurierte Windmühlen, die zum Wahrzeichen von Elounda gehören. Hier sehen Sie auch die Grundmauern einer dreischiffigen Kirche mit Resten einer frühchristlichen Basilika aus dem 5. Jahrhundert. Im flachen Meer können sie auch die Reste der alten Stadt "Olous", so hieß früher der Hafen der Stadt "Driros", erkennen.

Die kleinen, wenigen Sand-Buchten, die Elounda umgeben, wurden bereits von den 5-Sterne Hotels bebaut und sind fast alle Privat-Buchten. Es gibt aber schöne Kies-Strände z.B. im benachbarten Ort Plaka, wo jeder Schwimmen gehen kann. Das Wasser ist kristall-klar und mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden. Durch die vorgelagerten Inselchen wirkt das Meer in Elounda und Plaka wie ein großer See. Die Inseln haben die Funktion von Wellenbrechern, die keine nennenswerte Brandung zulassen. Man nimmt an, dass diese kleinen Inseln durch einen Vulkanausbruch entstanden sind. Elounda hat für mich etwas magisches. Jedes Mal wenn wir in Plaka sind, versuche ich herauszufinden, was diese Magie ausmacht. Ist es die liebliche Küste, die aufsteigenden Berge, oder die tragische Geschichte die sich hier an so einem wunderschönen Platz abspielte?

Der Nachbarort Plaka ist ein gemütlicher kleiner Fischerort mit Tavernen und gemütlichen Cafes direkt am Wasser. Der gepflegte weiße Kies-Strand von Plaka lädt zum Baden ein. Plaka hat ein sehr beruhigendes Ambiente. Hier können Sie gute einheimische Küche genießen. Wenn Sie ein 5 Luxus-Resort suchen, und ein schönes Ambiente dann sind Sie in Elounda & Plaka richtig, denn hier befinden Hotels, die sich mit der Weltklasse messen können.

Kultureller Höhepunkt in Elounda: Eine Bootsfahrt von Plaka oder von Elounda zur Insel "Spinalonga". Die kleine Festung Spinalonga wurde von den Venezianern gebaut, später von den Türken genutzt. Als 1898 Kreta eine autonome Regierung bekam, beschloss diese, aus Spinalonga eine Insel für Leprakranke zu machen. Nachdem 1913 Kreta dem Mutterland Griechenland angeschlossen wurde, wurden Leprakranke aus dem ganzen Land hier angesiedelt. Aus den venezianischen Häusern wurden Krankenhäuser und Wohnungen. Die Leprakranken wurden von Plaka aus versorgt mit allem was sie brauchten. Erst 1957 wurde Spinalonga aufgelöst, da es keine Leprakranke mehr gab! Die Häuser und die gut erhaltene Festungsmauer können heute besichtigt werden.
Ausflugsmöglichkeiten mit Standort Elounda: Etwa 17 km von Elounda landeinwärts liegt das Bergdorf "Kritsa", dass schon als schönstes Bergdorf Kretas gekrönt worden war. Dort liegt die dreischiffige Kreuzkuppelkirche "Panagia Kera", auch aus dem 13.Jh. Das Besondere an dieser Kirche sind die Fresken z.B. das Deckengemälde "das jüngste Gericht". Mit dem Mietwagen können Sie weiter selbst entdecken: die Zeus-Höhle "Diktaion Andron", die minoischen Ausgrabungen "Gournia" hinter Istron, den Palmenstrand "Vai", die Stadt Agios Nikolaos und die Stadt Sitia. Mit dem Mietwagen können Sie auch nach "Anogia" fahren. Anogia ist eins der schönsten Bergdörfer Kretas, das für seine Webstoffe und Ikonenmalerei berühmt ist. Anogia liegt ca. 70 Km westlich von Elounda/ Plaka. Es ist ein weiter Weg von Elounda nach Anogia, doch auch dieser Weg ist das Ziel.
Als Wanderung können wir Ihnen Schlucht "Kritsa" empfehlen. Es ist eine leichte, kurze Wanderung von 7 km, die aber Trittsicherheit erfordert. Achtung bei Regen Steinschlaggefahr! Diese Wanderung beginnt in Kritsa vor dem Fussballstadion auf der Straße zu den Lato - Ausgrabungen. Sie folgen den Weg zur "Kritsa Gorge". Wegweiser sind die roten Punkte auf den Steinen. Es ist eine Rundwanderung, Sie kommen wieder zum Ausgangspunkt zurück. Deshalb ist dies Wanderung auch auf eigene Faust durchführbar. Auf der "Lassithi" Hochebene gibt es viele Wandermöglichkeiten. Da die meisten aber Streckenwanderungen sind, müssen Sie sich am Ziel immer ein Taxi bestellen. Die Wanderungen des Europäischen Wanderwegs E4 sind ausgezeichnet mit Markierungen, Gelb-Schwarzen-Schildern. Die Wanderroute "Selekano-Vasiliki" und die Wanderung "Kastamonitsa-Selekano" haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad und dauern ca. 4 Stunden. Als Südküstenwanderung können wir Ihnen die "Zakros"- Schluchtwanderung empfehlen. Sie endet an der Südostküste bei der minoischen Ausgrabung "Kato Zakros". Dort können anschließend das lybische Meer genießen.

Buchungs-Information der Reise-Profis Kreta.com:

Unser Buchungssystem funktioniert wie ein Warenkorb-System.
Später sehen Sie alle ausgewählten Leistungen in Ihrem Warenkorb, so dass Sie auch die Möglichkeit haben bequem eine Rundreise zu buchen.
Kreta.com die Reise-Profis für Kreta: Mietwagen, Flughafentransfers, Ausflüge und Wanderungen und Tages-Touren können im Voraus gebucht werden. Kreta.com - Alles aus einer Hand
Zögern Sie nicht, uns für ein individuelles Angebot für Ihre persönliche Reiserouten zu kontaktieren. Wenn Sie das Buchungssystem nicht nutzen möchten nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@kreta.com
Kreta.com für eine schöne Zeit auf Kreta!
... weiterlesen

Ihre Reisedaten::

Zeitraum wählen
Ihr Warenkorb

kreta.com Hotels in Elounda

kreta.com Ferienhäuser in Elounda

Kreta, wo es am schönsten ist. Insider-Tipps vom Spezialisten KRETA REISEN – kreta.com::
Weitere Angebote:


Kreta, Nordosten: Elounda
kreta.com