Kreta Reisen - kreta.com Reisebüro und Reiseveranstalter für Griechenland seit 1989!
+49 2132 9988710 kreta.com Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
Plakias Plakias

facebook
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Plakias - Südküste

  • Kreta Südküste
  • Kreta Südküste
  • Kreta Südküste
Plakias ist einer der schönsten Küstenorte an Kretas Südküste. Plakias liegt ca. 39 km südlich von Rethymnon und gehört zur Präfektur Rethymnon. Der kleine Südküstenort wird umsäumt von einer hügeligen Landschaft mit mehreren kleinen Badebuchten. Wegen der Abgeschiedenheit sind diese kleinen Buchten bei Nudisten sehr beleibt. Nach Plakias fahren Sie landeinwärts von Rethymnon in Hauptrichtung Spili in südlicher Richtung. Plakias liegt am Fuße der Kourtaliotiko Schlucht und wird umsäumt von ihren Ausläufern.

Plakias ist ein natürlich gewachsener Südküsten-Ort mit Schulen, Kirchen, zahlreiche Cafes und Tavernen, Konditoreien und Supermärkten. In den kleinen Straßen bietet Plakias auch Kunstateliers und kleine Handwerksgeschäfte. Auch eine Jugendherberge gibt es in Plakias. Sicher ist der Tourismus auch hier angekommen, tut dem Flair des kleinen Ortes aber keinen Abbruch.

Der Hauptstrand von Plakias ist ein flach abfallender Sandstrand. Dieser 1,5 Km lange Sandstrand wird von kleinen Tavernen und Cafes umrahmt. Hier finden Sie keine all inclusive Hotel-Bettenburgen, sondern kleine familiär geführte Appartementanlagen und kleine Hotels. Wer es aber sehr ruhig mag, den empfehlen wir die Nachbarbucht/ Ort Souda, ca. 1 Kilometer von Plakias entfernt. Dieser kleine "Ort" Souda besteht aus ein paar kleinen Tavernen und einem traumhaften, wenig besuchten Sandstrand. Am Ende ist ein kleiner Palmenhain. Drei unserer Kreta-Favoriten, das Hotel Souda Bay, die Elgini Studios und Elgini Villa, liegen hier in Plakias in der Souda Bucht.

Oberhalb von Plakias liegt das kleine Bergdorf "Myrthios" mit zwei Tavernen, die dem Gast einen atemberaubenden Blick über die ganze Bucht von Plakias bieten. Die Küche beider Tavernen ist genau so vorzüglich wie der atemberaubende Panoramameerblick. Plakias ist wegen der guten Erreichbarkeit von der Großstadt Rethymnon auch für viele Tagesausflügler der Nordküste ein beliebtes Ziel. Umgekehrt genau so. Wer einen Stadtbummel durch Rethymnon machen möchte, muss nur 45 Minuten fahren. Die Strasse von Plakias nach Rethymnon führt durch die imposante Kourtaliotiko Schlucht. Die Strand-Highlights in der Umgebung von Plakias sind: der Sandstrand der Souda-Bucht mit imposantem Bergpanorama, der Sandstrand der Damnoni Bucht gesäumt von Tamarisken, der feine Kiesstrand Triopetra und natürlich die allergrößte Attraktion der Preveli Strand, der zu den Traumstrände Kretas zählt. Sie können den Preveli Strand sehr bequem per Boot erreichen. Am Hafen von Plakias fahren regelmäßig Boote zu diesem Palmenstrand. Die Bootsfahrt von Plakias nach Preveli kostet nicht viel. Es ist nicht nur für die Kinder ein kleines Event. Wer auf Kreta Urlaub mit Kindern macht sollte auf diese Tour nicht verzichten! Die Ausschiffung erfolgt am Strand von Preveli, von wo aus Sie auch parallel zur Flussmündung die Schlucht hoch wandern können.

Die Preveli Schlucht ist umsäumt von Palmen. Beim Wandern entlang des Flusses sehen Sie einige Auffangbecken (wie kleine Badewannen), die zu einer Erfrischung einladen. Die Klosterkirche des Klosters "Piso Moni Preveli" ist ein bekanntes Wallfahrtsziel. Das 250 Jahre alte goldene Kreuz soll heilende Kräfte für Augenkrankheiten haben. Das "alte" Kloster Moni Preveli hat 1821 den Aufstand gegen die Türken mit organisiert und unterstütze die Widerstandskämpfer. In der osmanischen Zeit wurde es von Türken zerstört, es aber immer wieder aufgebaut. Auch im zweiten Weltkrieg spielte das Kloster Preveli eine große Rolle, alliierte Soldaten fanden hier Zuflucht. Als Kulturhighlight der Region von Plakias können wir auch das Bergdorf Spili mit seinen Löwenbrunnen empfehlen. Auf dem Dorf Dorfplatz sehen Sie einen alten Brunnen mit 19 Löwenköpfen aus denen frisches Wasser fließt. Das größte Kulturhighlight dieser Region weiter nördlich von Plakias in Richtung Rethymnon ist die Nekropole von Armeni. Es ist eine der größten Grabkammer Kretas, es wurden 200 Felskammergräber freigelegt, die Siedlung oder den Palast zu den die Gräber gehören ist leider nicht entdeckt worden. Die reich bemalten Sarkophage sind im Museum von Chania und Rethymnon zu sehen.

Unsere Empfehlung für Freunde der Südküste Kretas:
Unsere Mietwagenrundreise "Kretas Süden" enthält 3 Standorte in 2 Wochen. Kleine charmante Unterkünfte mit typischen Ambiente der Südküste. Ein Mietwagen der Kategorie B, Polo-Größe, ist inklusive. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die besten Insider-Tipps für Kretas Südküste.
Preis pro Person für diese erlebnisreiche Tour schon ab 759 € gerne buchen wir auf Wunsch Ihren Flug ab DE, AT und CH hinzu. mehr erfahren und buchen
Mit 8200 Quadratkilometer und einer Küstenlinie von 1060 km ist Kreta die fünft größte Mittelmeer-Insel. Es ist unmöglich diese bezaubernde Insel mit einem Besuch oder einem Urlaub zu erkunden. Deshalb haben wir Kombinationsreisen und Rundreisen zusammen gestellt mit 2 bis 5 Standorten. Für unsere Südküsten-Begeisterten empfehlen wir unsere Tour "Kretas Süden" mit 3 Standorten in 2 Wochen. Wir respektieren zutiefst alle, die Ihren Traum auf Kreta mit unseren angebotenen Dienstleistungen verwirklichen möchten. Unser Ziel ist es daher, den Erwartungen unserer Besuchern zu erfüllen. Als Fremder kommen und mit den schönsten Erinnerungen als Kreta-Freund abreisen.
Stöbern Sie in unseren Ortsbeschreibungen der Südküste und bringen Sie sich mit unserem Kreta-Videos in Urlaubsstimmung!
Kontakt zu schöne Ferien auf Kreta info@kreta.com

Plakias: Informationen und Buchung direkt beim Kreta-Spezialisten kreta.com

Plakias ist einer der schönsten Küstenorte an Kretas Südküste. Plakias liegt ca. 39 km südlich von Rethymnon und gehört zur Präfektur Rethymnon. Der kleine Südküstenort wird umsäumt von einer hügeligen Landschaft mit mehreren kleinen Badebuchten. Wegen der Abgeschiedenheit sind diese kleinen Buchten bei Nudisten sehr beleibt. Nach Plakias fahren Sie landeinwärts von Rethymnon in Hauptrichtung Spili in südlicher Richtung. Plakias liegt am Fuße der Kourtaliotiko Schlucht und wird umsäumt von ihren Ausläufern.

Plakias ist ein natürlich gewachsener Südküsten-Ort mit Schulen, Kirchen, zahlreiche Cafes und Tavernen, Konditoreien und Supermärkten. In den kleinen Straßen bietet Plakias auch Kunstateliers und kleine Handwerksgeschäfte. Auch eine Jugendherberge gibt es in Plakias. Sicher ist der Tourismus auch hier angekommen, tut dem Flair des kleinen Ortes aber keinen Abbruch.

Der Hauptstrand von Plakias ist ein flach abfallender Sandstrand. Dieser 1,5 Km lange Sandstrand wird von kleinen Tavernen und Cafes umrahmt. Hier finden Sie keine all inclusive Hotel-Bettenburgen, sondern kleine familiär geführte Appartementanlagen und kleine Hotels. Wer es aber sehr ruhig mag, den empfehlen wir die Nachbarbucht/ Ort Souda, ca. 1 Kilometer von Plakias entfernt. Dieser kleine "Ort" Souda besteht aus ein paar kleinen Tavernen und einem traumhaften, wenig besuchten Sandstrand. Am Ende ist ein kleiner Palmenhain. Drei unserer Kreta-Favoriten, das Hotel Souda Bay, die Elgini Studios und Elgini Villa, liegen hier in Plakias in der Souda Bucht.

Oberhalb von Plakias liegt das kleine Bergdorf "Myrthios" mit zwei Tavernen, die dem Gast einen atemberaubenden Blick über die ganze Bucht von Plakias bieten. Die Küche beider Tavernen ist genau so vorzüglich wie der atemberaubende Panoramameerblick. Plakias ist wegen der guten Erreichbarkeit von der Großstadt Rethymnon auch für viele Tagesausflügler der Nordküste ein beliebtes Ziel. Umgekehrt genau so. Wer einen Stadtbummel durch Rethymnon machen möchte, muss nur 45 Minuten fahren. Die Strasse von Plakias nach Rethymnon führt durch die imposante Kourtaliotiko Schlucht. Die Strand-Highlights in der Umgebung von Plakias sind: der Sandstrand der Souda-Bucht mit imposantem Bergpanorama, der Sandstrand der Damnoni Bucht gesäumt von Tamarisken, der feine Kiesstrand Triopetra und natürlich die allergrößte Attraktion der Preveli Strand, der zu den Traumstrände Kretas zählt. Sie können den Preveli Strand sehr bequem per Boot erreichen. Am Hafen von Plakias fahren regelmäßig Boote zu diesem Palmenstrand. Die Bootsfahrt von Plakias nach Preveli kostet nicht viel. Es ist nicht nur für die Kinder ein kleines Event. Wer auf Kreta Urlaub mit Kindern macht sollte auf diese Tour nicht verzichten! Die Ausschiffung erfolgt am Strand von Preveli, von wo aus Sie auch parallel zur Flussmündung die Schlucht hoch wandern können.

Die Preveli Schlucht ist umsäumt von Palmen. Beim Wandern entlang des Flusses sehen Sie einige Auffangbecken (wie kleine Badewannen), die zu einer Erfrischung einladen. Die Klosterkirche des Klosters "Piso Moni Preveli" ist ein bekanntes Wallfahrtsziel. Das 250 Jahre alte goldene Kreuz soll heilende Kräfte für Augenkrankheiten haben. Das "alte" Kloster Moni Preveli hat 1821 den Aufstand gegen die Türken mit organisiert und unterstütze die Widerstandskämpfer. In der osmanischen Zeit wurde es von Türken zerstört, es aber immer wieder aufgebaut. Auch im zweiten Weltkrieg spielte das Kloster Preveli eine große Rolle, alliierte Soldaten fanden hier Zuflucht. Als Kulturhighlight der Region von Plakias können wir auch das Bergdorf Spili mit seinen Löwenbrunnen empfehlen. Auf dem Dorf Dorfplatz sehen Sie einen alten Brunnen mit 19 Löwenköpfen aus denen frisches Wasser fließt. Das größte Kulturhighlight dieser Region weiter nördlich von Plakias in Richtung Rethymnon ist die Nekropole von Armeni. Es ist eine der größten Grabkammer Kretas, es wurden 200 Felskammergräber freigelegt, die Siedlung oder den Palast zu den die Gräber gehören ist leider nicht entdeckt worden. Die reich bemalten Sarkophage sind im Museum von Chania und Rethymnon zu sehen.

Unsere Empfehlung für Freunde der Südküste Kretas:
Unsere Mietwagenrundreise "Kretas Süden" enthält 3 Standorte in 2 Wochen. Kleine charmante Unterkünfte mit typischen Ambiente der Südküste. Ein Mietwagen der Kategorie B, Polo-Größe, ist inklusive. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die besten Insider-Tipps für Kretas Südküste.
Preis pro Person für diese erlebnisreiche Tour schon ab 759 € gerne buchen wir auf Wunsch Ihren Flug ab DE, AT und CH hinzu. mehr erfahren und buchen
Mit 8200 Quadratkilometer und einer Küstenlinie von 1060 km ist Kreta die fünft größte Mittelmeer-Insel. Es ist unmöglich diese bezaubernde Insel mit einem Besuch oder einem Urlaub zu erkunden. Deshalb haben wir Kombinationsreisen und Rundreisen zusammen gestellt mit 2 bis 5 Standorten. Für unsere Südküsten-Begeisterten empfehlen wir unsere Tour "Kretas Süden" mit 3 Standorten in 2 Wochen. Wir respektieren zutiefst alle, die Ihren Traum auf Kreta mit unseren angebotenen Dienstleistungen verwirklichen möchten. Unser Ziel ist es daher, den Erwartungen unserer Besuchern zu erfüllen. Als Fremder kommen und mit den schönsten Erinnerungen als Kreta-Freund abreisen.
Stöbern Sie in unseren Ortsbeschreibungen der Südküste und bringen Sie sich mit unserem Kreta-Videos in Urlaubsstimmung!
Kontakt zu schöne Ferien auf Kreta info@kreta.com
... weiterlesen

Ihre Reisedaten::

Zeitraum wählen
Ihr Warenkorb

kreta.com Hotels in Plakias

kreta.com Ferienhäuser in Plakias

Kreta, wo es am schönsten ist. Insider-Tipps vom Spezialisten KRETA REISEN – kreta.com::
Weitere Angebote:


Kreta, Südküste: Plakias
kreta.com