+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Agios Nikolaos - Ost Kreta

  • Ost Kreta
  • Ost Kreta
  • Ost Kreta
Die Stadt Agios Nikolaos hat ca 12.000 Einwohner und liegt in der Mirabello Bucht, ca. 47 km östlich der Hauptstadt Heraklion und ca. 30 km westlich von der Stadt Sitia. Die Stadt Agios Nikolaos verdankt Ihren Namen Ihrer kleinen Kuppel-Kirche "Agios Nikolaos" aus dem 10 Jahrhundert. Die Kirche befindet sich auf einem Kap nördlich des Hotels Minos Palace. Das ehemalige Fischerdörfchen kann heute auf 40 Touristik Jahre zurückblicken. Die Stadt Agios Nikolaos gehörte zu den ersterschlossenen Regionen für den Fremdenverkehr. Die Hotellerie hat hier große Tradition. Es gibt viele namhafte Hotels, die auch zu unseren Favoriten gehören, wie zum Beispiel das Hotel Minos Beach und das Hotel St. Nicolas Bay. Wenn Sie stadtnah wohnen möchten, sind diese beiden Hotels ideal. Viele Häuser und Hotels des Ortes wurden am Hang gebaut. Die Stadt Agios Nikolaos erscheint durch die Bauten ziemlich neu, doch die Stadt hat eine große Vergangenheit. Im 3. Jh. v. Chr. war Agios Nikolaos die Hafenstadt der wohlhabenden antiken Siedlung Lato im Landesinneren. Heute können Sie die Überreste von Lato, ca. 5 km landeinwärts von Agios Nikolaos, besichtigen. 1904 wurde die Agios Nikolaos zur Hauptstadt der Präfektur Lassithi erklärt. Seit den 70 er Jahren ist die Stadt zu einer Tourismusmetropole geworden mit Geschäftsstraßen, geschmackvoll eingerichtete Restaurants und Cafes.

Am Hafen gibt es jetzt heute weniger Fischerboote, sondern Fähren, die nach Athen, zu den Inseln der Dodekanes und zu den Kykladen fahren. Auch Kreuzfahrtschiffe gehen hier vor Anker. Der Süßwassersee "Voulismeni", der durch einen Kanal mit dem Meer verbunden ist und mitten in der Stadt liegt, gibt der Stadt ein ganz besonderes Flair. Der See ist von Felsen umgeben auf denen die Stadt Agios Nikolaos gebaut ist. Oberhalb dieser Felsen wurden Panorama-Restaurants und Cafes gebaut. Es gibt am See eine kleine Theaterbühne für Veranstaltungen, sowie ein Freilichtkino und unzählige Bars und einige Discos. Als kulturellen Höhepunkt von Agios Nikolaos möchte ich Ihnen das historische Museum empfehlen, wo Sie viele minoische Ausgrabungsgegenstände aus der benachbarten Stätte Gournia betrachten können. Die minoische Ausgrabungsstätte "Gournia" liegt nur 14 km östlich von Agios Nikolaos und ist auch einen Besuch wert. Im Volkskundemuseum der Stadt können Sie die kretischen Trachten bewundern.

Ein lohnenswerter Tagesausflug ist eine Bootsfahrt zur ehemaligen Leprakolonie auf der Insel Spinalonga, nahe dem Ort Elounda. Dem Besucher der Stadt Agios Nikolaos bietet das Hinterland auch originale Dörfer. Wir empfehlen Ihnen als Tagestouren, das Dorf "Kritsa" mit Besichtigung der Kirche "Panagia Kera" aus dem 5.Jh.. Das Dorf "Zenia", das 750 m über dem Meeresspiegel liegt und einen fantastischen Panoramablick über die Mirabello Bucht bietet. An den Hängen des Berges "Selena", die höchst gelegenen Dörfer der Region Agios Nikolaos, "Mesa" und "Exo Potami". Die Dörfer liegen in einer vegetanionsreichen Zone wo einige Wasserquellen entspringen. Mit Standort Agios Nikolaos können Sie auch einen Ausflug zu der "Katharo" Hochebene unternehmen. Dort haben Paläontologen Fossilien von Elefanten und Nilflusspferden gefunden! Von Agios Nikolaos lohnt sich auch ein Ausflug zu der Geburtsstätte des Zeuss (der Vatergott) "Diktaion Andron". Sie liegt im Ort "Psihro", ca. 52 km westlich von Agios Nikolaos. Für große Entdecker empfehlen wir unsere Mietwagenrundreise "Kreta Classik" mit zwei Standorten: 1 Woche Westküste im Hotel Arion und eine Woche Ostküste im Hotel Istron. Die Rundreise "Kreta Classik" bietet sich für Gäste an, die ruhig wohnen- und trotzdem nicht so weit von den kulturellen und landschaftlichen Attraktionen Kretas entfernt sein möchten. Für Entdecker, die mitten im Geschehen wohnen möchten, empfehlen wir unsere Rundreise "Historische Städte". Für Badeferien empfehlen wir bei Agios Nikolaos das familäre Hotel Istron Bay, das moderne, zeitlose Hotel Minos Beach und das elegante Hotel St. Nikolas Bay. Mit diesen Hotels haben wir die besten Erfahrungen gemacht. Wir empfehlen Ihnen auch eine Ferienhauskombination: Eine Woche Ostkreta in den Villen Mochlos (bei Agios Nikolaos) und eine Woche Westkreta (Vouves bei Kolimbari), in der komfortablen Villa Europa.

Mit unserem Buchungssystem ( Reisekorbsystem) können Sie selbst Ihre Kombinationsreise oder Rundreisen zusammen stellen. Unser Reisekorbsystem funktioniert wie ein Warenkorbsystem, Sie werden später im Reisekorb alle Leistungen sehen, die Sie gesammelt haben und können die dann später zu einer Rundreise buchen. Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Flug, Mietwagen, private Flughafen-Transfers und auch die Ausflüge können Sie mit dem Reisekorbsystem einfach online buchen.

Besuch der Hafenstadt Agios Nikolaos

Die Stadt Agios Nikolaos hat ca 12.000 Einwohner und liegt in der Mirabello Bucht, ca. 47 km östlich der Hauptstadt Heraklion und ca. 30 km westlich von der Stadt Sitia. Die Stadt Agios Nikolaos verdankt Ihren Namen Ihrer kleinen Kuppel-Kirche "Agios Nikolaos" aus dem 10 Jahrhundert. Die Kirche befindet sich auf einem Kap nördlich des Hotels Minos Palace. Das ehemalige Fischerdörfchen kann heute auf 40 Touristik Jahre zurückblicken. Die Stadt Agios Nikolaos gehörte zu den ersterschlossenen Regionen für den Fremdenverkehr. Die Hotellerie hat hier große Tradition. Es gibt viele namhafte Hotels, die auch zu unseren Favoriten gehören, wie zum Beispiel das Hotel Minos Beach und das Hotel St. Nicolas Bay. Wenn Sie stadtnah wohnen möchten, sind diese beiden Hotels ideal. Viele Häuser und Hotels des Ortes wurden am Hang gebaut. Die Stadt Agios Nikolaos erscheint durch die Bauten ziemlich neu, doch die Stadt hat eine große Vergangenheit. Im 3. Jh. v. Chr. war Agios Nikolaos die Hafenstadt der wohlhabenden antiken Siedlung Lato im Landesinneren. Heute können Sie die Überreste von Lato, ca. 5 km landeinwärts von Agios Nikolaos, besichtigen. 1904 wurde die Agios Nikolaos zur Hauptstadt der Präfektur Lassithi erklärt. Seit den 70 er Jahren ist die Stadt zu einer Tourismusmetropole geworden mit Geschäftsstraßen, geschmackvoll eingerichtete Restaurants und Cafes.

Am Hafen gibt es jetzt heute weniger Fischerboote, sondern Fähren, die nach Athen, zu den Inseln der Dodekanes und zu den Kykladen fahren. Auch Kreuzfahrtschiffe gehen hier vor Anker. Der Süßwassersee "Voulismeni", der durch einen Kanal mit dem Meer verbunden ist und mitten in der Stadt liegt, gibt der Stadt ein ganz besonderes Flair. Der See ist von Felsen umgeben auf denen die Stadt Agios Nikolaos gebaut ist. Oberhalb dieser Felsen wurden Panorama-Restaurants und Cafes gebaut. Es gibt am See eine kleine Theaterbühne für Veranstaltungen, sowie ein Freilichtkino und unzählige Bars und einige Discos. Als kulturellen Höhepunkt von Agios Nikolaos möchte ich Ihnen das historische Museum empfehlen, wo Sie viele minoische Ausgrabungsgegenstände aus der benachbarten Stätte Gournia betrachten können. Die minoische Ausgrabungsstätte "Gournia" liegt nur 14 km östlich von Agios Nikolaos und ist auch einen Besuch wert. Im Volkskundemuseum der Stadt können Sie die kretischen Trachten bewundern.

Ein lohnenswerter Tagesausflug ist eine Bootsfahrt zur ehemaligen Leprakolonie auf der Insel Spinalonga, nahe dem Ort Elounda. Dem Besucher der Stadt Agios Nikolaos bietet das Hinterland auch originale Dörfer. Wir empfehlen Ihnen als Tagestouren, das Dorf "Kritsa" mit Besichtigung der Kirche "Panagia Kera" aus dem 5.Jh.. Das Dorf "Zenia", das 750 m über dem Meeresspiegel liegt und einen fantastischen Panoramablick über die Mirabello Bucht bietet. An den Hängen des Berges "Selena", die höchst gelegenen Dörfer der Region Agios Nikolaos, "Mesa" und "Exo Potami". Die Dörfer liegen in einer vegetanionsreichen Zone wo einige Wasserquellen entspringen. Mit Standort Agios Nikolaos können Sie auch einen Ausflug zu der "Katharo" Hochebene unternehmen. Dort haben Paläontologen Fossilien von Elefanten und Nilflusspferden gefunden! Von Agios Nikolaos lohnt sich auch ein Ausflug zu der Geburtsstätte des Zeuss (der Vatergott) "Diktaion Andron". Sie liegt im Ort "Psihro", ca. 52 km westlich von Agios Nikolaos. Für große Entdecker empfehlen wir unsere Mietwagenrundreise "Kreta Classik" mit zwei Standorten: 1 Woche Westküste im Hotel Arion und eine Woche Ostküste im Hotel Istron. Die Rundreise "Kreta Classik" bietet sich für Gäste an, die ruhig wohnen- und trotzdem nicht so weit von den kulturellen und landschaftlichen Attraktionen Kretas entfernt sein möchten. Für Entdecker, die mitten im Geschehen wohnen möchten, empfehlen wir unsere Rundreise "Historische Städte". Für Badeferien empfehlen wir bei Agios Nikolaos das familäre Hotel Istron Bay, das moderne, zeitlose Hotel Minos Beach und das elegante Hotel St. Nikolas Bay. Mit diesen Hotels haben wir die besten Erfahrungen gemacht. Wir empfehlen Ihnen auch eine Ferienhauskombination: Eine Woche Ostkreta in den Villen Mochlos (bei Agios Nikolaos) und eine Woche Westkreta (Vouves bei Kolimbari), in der komfortablen Villa Europa.

Mit unserem Buchungssystem ( Reisekorbsystem) können Sie selbst Ihre Kombinationsreise oder Rundreisen zusammen stellen. Unser Reisekorbsystem funktioniert wie ein Warenkorbsystem, Sie werden später im Reisekorb alle Leistungen sehen, die Sie gesammelt haben und können die dann später zu einer Rundreise buchen. Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Flug, Mietwagen, private Flughafen-Transfers und auch die Ausflüge können Sie mit dem Reisekorbsystem einfach online buchen.
Ost Kreta, Agios Nikolaos
kreta.com