+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Kolimbari - Nordwesten

  • Kreta Nordwesten
  • Kreta Nordwesten
  • Kreta Nordwesten
Das Fischerdorf Kolimbari befindet sich ca. 22 Km westlich der malerischen venezianischen Hafenstadt Chania. Der Küstenort Kolimbari liegt direkt am Meer, am Fusse der "Rodhopou" Halbinsel mit einem langen Kies-Strand.Die Rodopou-Halbinsel ist ein großes Naturschutzgebiet. Ein guter Standort um die Naturschutzgebiete West-Kretas kennen zu lernen: die Lagunge Balos, Falassarna, Elafonissi. Kolimbari ist mit der ruhigste Küstenort im Westen Kretas. Der Kiesstrand ist ca. 6 km lang. Der Strand ist an einigen Stellen sandig und wurde wegen der sehr guten Wasserqualität mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet. Kolimbari liegt geografisch einfach ideal um den Westen Kretas zu erkunden. Das Hinterland mit seinen kleinen lebendigen Bergdörfern ist sehr abwechslungsreich. In den letzten Jahren sind hier viele hübsche Häuser gebaut worden. Von Landflucht keine Spur, eher das Gegenteil. Junge Familien ziehen von der Stadt Chania zum Teil wieder in ihre Heimatdörfer.


Kolimbari ist ein natürlich gewachsener Küstenort
Die Naturschutzgebiete die Lagune Balos, Falassarna und Elafonissi sind von Kolimbari aus gut erreichbar. Viele Einheimische schätzen Kolimbari und kommen am Wochenende aus der Stadt Chania hierher um Fisch zu Essen.
Das Wahrzeichen von Kolimbari ist das Kloster Moni Gonias aus dem Mittelalter, das direkt am Meer über den Felsen thront. Das Kloster ist einen Besuch wert! Es hat ein kleines Museum und eine Ikonensammlung. Das Kloster Moni Gonia spielte im Kampf gegen die Besatzer eine sehr bedeutende Rolle. Es war das erste Kloster, das von den Griechen im 19.Jh. befreit worden ist.
Der wichtigste Feiertag des Klosters ist der 15 August, der "Theotokos-Odigitria" Tag (Mariä Himmelfahrt). Es gibt ein großes Dorffest mit Life-Musik und Tänzen. Nicht weit entfernt vom Kloster ist die Orthodoxe Akademie Kretas. Sie wurde 1965 vom Bischof Irinäos gebaut. Er war der Metropolit des Bezirks Kissamos. Dem Kloster liegt heute viel daran die griechische Kultur den Touristen zu vermitteln, deshalb werden in der Akademie im Sommer oft Sprachkurse, Töpferkurse und Lehrgänge im Weben angeboten. Die Akademie bietet aber hauptsächlich Weiterbildungskurse für die Einheimischen an, aber auch kleinere Kongresse finden hier in Kolimbari statt.
Kein anderes Dorf im Westen spielt bei der einheimischen Bevölkerung so eine große kulturelle Rolle wie Kolimbari. Touren, die Sie mit Ihrem Mietwagen von Kolimbari aus unternehmen können: Südküsten - Tour : Zum Baden nach Badeparadies Falassarna (nur 15 Fahrminuten) Besuch der Lagune Elafonissi (Naturschutzgebiet), zum Schnorcheln nach Afrata, das Bergdorf "Vouves" im Hinterland von Kolimbari, hier steht direkt auf dem Dorfplatz, der "älteste Olivenbaum" Kretas. Direkt dahinter ein kleines Heimatmuseum. Von hier aus haben Sie auch einen schönen Ausblick auf den Golf von Kolimbari. Das Bergdorf "Episkopi" in südlicher Richtung. Die Kirche des heiligen Michael stammt aus dem 9 Jh. und hat eine einzigartige Kuppel. Die Kirche steht auf dem Fundament einer frühchristlichen Basilika. Die Kirche wurde in der venezianischen Zeit als Kloster ausgebaut. Und das Bergdorf Spilia, das nur 3 km direkt hinter Kolimbari in südlicher Richtung liegt. An der PLATIA finden hier in den Sommermonate "griechische Abende" statt, mit Live-Musik und Tanz unter den großen Platanen.

Die Mehrheit der Kreter lebt in der zentralen Zone, die sich von Nordwesten nach Nordosten erstreckt, an der Nordküste. Der öffentliche Verkehr ist effizient und die Orte sind mit dem Bus leicht zu erreichen, aber abseits der Hauptverkehrsstraßen sind die öffentlichen Verkehrsmittel seltener, insbesondere in entlegeneren Teilen Kretas. Mit sorgfältiger Planung und Mietwagen ist alles erreichbar und Sie werden keine Probleme haben, zu den wichtigsten touristischen Zielen zu gelangen. In den meisten Teilen Kretas, insbesondere in den malerischen Nebenstraßen, ist das Fahren dank des geringen Verkehrsaufkommens wunderbar stressfrei.
Kreta.com-Ausflüge von uns den Kreta-Reise-Experten für West-Kreta, um das Beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen und Ihr Reiseziel zu entdecken:
Flughafen - Transfers oder Zwischentransfers zwischen den Hotels (Hotel-Hopping auf Kreta) Wir setzen seriöse Flughafentransfer-Dienstleister mit professionellen Fahrern ein.
Autovermietung - Wir unterstützen die besten kleinen Autovermietern mit den günstigsten Angeboten und Dienstleistungen mit besten Versicherungs-Schutz. Wir bieten auch die größte Auswahl für Cabrios und andere Mietwagen-Kategorien auf Kreta mit "Route Express Service" an.
Unsere organisierten Ausflüge Westkreta ab/bis Kolimbari 1. Tägliches Boot - Ausflug zur Balos Lagune (Naturschutzgebiet) vom 01.05.-30.10.
2. Wanderung durch die Samaria-Schlucht (Kreta-Nationalpark) vom 01.05.-30.10. .
3. Wanderung durch die Agia Irini-Schlucht (Europaweg E4) vom 01.05.-30.10. .
4. Tägliche Bootsfahrt in der Souda-Bucht von Chania (Die Piraten-Tour für Familien von Juni bis September).
5. Tagesausflug zur Lagune Elafonissi (Naturschutzgebiet) mit Besuch des Klosters Chrissoskalitisa.
Wir bieten die besten Angebote und Konditionen für Cabrios und Mietwagen auf Kreta!
Kontaktieren Sie uns alles aus einer Hand: info@kreta.com Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit auf Kreta

Bitte scrollen Sie nach unten, um die besten Hotels in Kolimbari zu sehen.

Kolimbari: Informationen und Buchung direkt beim Kreta-Spezialisten kreta.com

Das Fischerdorf Kolimbari befindet sich ca. 22 Km westlich der malerischen venezianischen Hafenstadt Chania. Der Küstenort Kolimbari liegt direkt am Meer, am Fusse der "Rodhopou" Halbinsel mit einem langen Kies-Strand.Die Rodopou-Halbinsel ist ein großes Naturschutzgebiet. Ein guter Standort um die Naturschutzgebiete West-Kretas kennen zu lernen: die Lagunge Balos, Falassarna, Elafonissi. Kolimbari ist mit der ruhigste Küstenort im Westen Kretas. Der Kiesstrand ist ca. 6 km lang. Der Strand ist an einigen Stellen sandig und wurde wegen der sehr guten Wasserqualität mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet. Kolimbari liegt geografisch einfach ideal um den Westen Kretas zu erkunden. Das Hinterland mit seinen kleinen lebendigen Bergdörfern ist sehr abwechslungsreich. In den letzten Jahren sind hier viele hübsche Häuser gebaut worden. Von Landflucht keine Spur, eher das Gegenteil. Junge Familien ziehen von der Stadt Chania zum Teil wieder in ihre Heimatdörfer.


Kolimbari ist ein natürlich gewachsener Küstenort
Die Naturschutzgebiete die Lagune Balos, Falassarna und Elafonissi sind von Kolimbari aus gut erreichbar. Viele Einheimische schätzen Kolimbari und kommen am Wochenende aus der Stadt Chania hierher um Fisch zu Essen.
Das Wahrzeichen von Kolimbari ist das Kloster Moni Gonias aus dem Mittelalter, das direkt am Meer über den Felsen thront. Das Kloster ist einen Besuch wert! Es hat ein kleines Museum und eine Ikonensammlung. Das Kloster Moni Gonia spielte im Kampf gegen die Besatzer eine sehr bedeutende Rolle. Es war das erste Kloster, das von den Griechen im 19.Jh. befreit worden ist.
Der wichtigste Feiertag des Klosters ist der 15 August, der "Theotokos-Odigitria" Tag (Mariä Himmelfahrt). Es gibt ein großes Dorffest mit Life-Musik und Tänzen. Nicht weit entfernt vom Kloster ist die Orthodoxe Akademie Kretas. Sie wurde 1965 vom Bischof Irinäos gebaut. Er war der Metropolit des Bezirks Kissamos. Dem Kloster liegt heute viel daran die griechische Kultur den Touristen zu vermitteln, deshalb werden in der Akademie im Sommer oft Sprachkurse, Töpferkurse und Lehrgänge im Weben angeboten. Die Akademie bietet aber hauptsächlich Weiterbildungskurse für die Einheimischen an, aber auch kleinere Kongresse finden hier in Kolimbari statt.
Kein anderes Dorf im Westen spielt bei der einheimischen Bevölkerung so eine große kulturelle Rolle wie Kolimbari. Touren, die Sie mit Ihrem Mietwagen von Kolimbari aus unternehmen können: Südküsten - Tour : Zum Baden nach Badeparadies Falassarna (nur 15 Fahrminuten) Besuch der Lagune Elafonissi (Naturschutzgebiet), zum Schnorcheln nach Afrata, das Bergdorf "Vouves" im Hinterland von Kolimbari, hier steht direkt auf dem Dorfplatz, der "älteste Olivenbaum" Kretas. Direkt dahinter ein kleines Heimatmuseum. Von hier aus haben Sie auch einen schönen Ausblick auf den Golf von Kolimbari. Das Bergdorf "Episkopi" in südlicher Richtung. Die Kirche des heiligen Michael stammt aus dem 9 Jh. und hat eine einzigartige Kuppel. Die Kirche steht auf dem Fundament einer frühchristlichen Basilika. Die Kirche wurde in der venezianischen Zeit als Kloster ausgebaut. Und das Bergdorf Spilia, das nur 3 km direkt hinter Kolimbari in südlicher Richtung liegt. An der PLATIA finden hier in den Sommermonate "griechische Abende" statt, mit Live-Musik und Tanz unter den großen Platanen.

Die Mehrheit der Kreter lebt in der zentralen Zone, die sich von Nordwesten nach Nordosten erstreckt, an der Nordküste. Der öffentliche Verkehr ist effizient und die Orte sind mit dem Bus leicht zu erreichen, aber abseits der Hauptverkehrsstraßen sind die öffentlichen Verkehrsmittel seltener, insbesondere in entlegeneren Teilen Kretas. Mit sorgfältiger Planung und Mietwagen ist alles erreichbar und Sie werden keine Probleme haben, zu den wichtigsten touristischen Zielen zu gelangen. In den meisten Teilen Kretas, insbesondere in den malerischen Nebenstraßen, ist das Fahren dank des geringen Verkehrsaufkommens wunderbar stressfrei.
Kreta.com-Ausflüge von uns den Kreta-Reise-Experten für West-Kreta, um das Beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen und Ihr Reiseziel zu entdecken:
Flughafen - Transfers oder Zwischentransfers zwischen den Hotels (Hotel-Hopping auf Kreta) Wir setzen seriöse Flughafentransfer-Dienstleister mit professionellen Fahrern ein.
Autovermietung - Wir unterstützen die besten kleinen Autovermietern mit den günstigsten Angeboten und Dienstleistungen mit besten Versicherungs-Schutz. Wir bieten auch die größte Auswahl für Cabrios und andere Mietwagen-Kategorien auf Kreta mit "Route Express Service" an.
Unsere organisierten Ausflüge Westkreta ab/bis Kolimbari 1. Tägliches Boot - Ausflug zur Balos Lagune (Naturschutzgebiet) vom 01.05.-30.10.
2. Wanderung durch die Samaria-Schlucht (Kreta-Nationalpark) vom 01.05.-30.10. .
3. Wanderung durch die Agia Irini-Schlucht (Europaweg E4) vom 01.05.-30.10. .
4. Tägliche Bootsfahrt in der Souda-Bucht von Chania (Die Piraten-Tour für Familien von Juni bis September).
5. Tagesausflug zur Lagune Elafonissi (Naturschutzgebiet) mit Besuch des Klosters Chrissoskalitisa.
Wir bieten die besten Angebote und Konditionen für Cabrios und Mietwagen auf Kreta!
Kontaktieren Sie uns alles aus einer Hand: info@kreta.com Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit auf Kreta

Bitte scrollen Sie nach unten, um die besten Hotels in Kolimbari zu sehen.
... weiterlesen

Ihre Reisedaten::

Zeitraum wählen
Ihr Warenkorb

kreta.com Hotels in Kolimbari

kreta.com Ferienhäuser in Kolimbari

kreta.com Ausflüge in Kolimbari buchen

Die Bootstour zur Lagune von Balos führt entlang der Halbinsel Gramvoussa und bietet einen einmaligen Blick auf die bizarre Küstenlinie. Vom Meer aus können Sie grosse Höhlen entdecken, die von Land nicht einsehbar sind.

Der Lagunenstrand besteht aus feinem weißen Muschel- und Korallensand. Nach 1 Stunde Fahrt macht das Schiff einen Stopp bei der kleinen, gleichnamigen Insel Gramvoussa. Unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang zur venezianischen Festung hoch oben auf der Insel. Wenn Sie zu der Burg hoch laufen möchten, dann müssen Sie festes Schuhwerk mitnehmen. Das Panorama in die Lagune, dass sich Ihnen von der Burg aus bietet, ist einmalig. Als die Venezianer die Insel verlassen hatten, zogen Piraten in die Burg und planten von dort ihre Beutezüge.

Das Schiff lässt Ihnen ca. 1 Stunde Zeit bevor es zum Naturschutzgebiet Lagune Balos fährt. Das Wasser wird immer flacher, die Farben türkis. Feinster Sand im Meer läßt ein tolles Lichter/Farbenspiel zu. Das Boot kommt irgendwann nicht mehr weiter und kleine Barkassen helfen beim Landen am Strand.

In der Lagune haben Sie ca. 3 Stunden Badeaufenthalt. Sie können um die Lagune herum auch wandern gehen.

Am Nachmittag fährt das Schiff nun wieder zum hafen Kastelli. Der Blick, diesmal in Richtung Osten ist famos, eingebettet von den beiden Halbinseln Rodoupou und Gramvoussa.

Die Lagune Balos ist ein Nistplatz für die Eleonora Falken, Komorane, Bartgeier Mönchsrobbe und Wasserschildkröte "Caretta Caretta".

Die Halbinsel Gramvousa ist zum Naturschutzgebiet erklärt worden und gehört zum Programm Natura 2000 Am Strand gibt es auch an einigen Abschnitten Sonnenschirm und Sonnenliegen -verleih. Trotzdem ist an Hutbedeckung zu denken, an Bord gibt es Getränke und man kann auch Essen bestellen ( Self Service). Das Essen und die Getränke sind im Preis nicht enthalten.
FASZINATION SAMARIA SCHLUCHT
Die Buchung der Tageswanderung Samaria Schlucht ist ganz einfach:
Zuerst klicken Sie Ihren Termin an, dann folgt das drop off Menü mit der Eingabe der Auswahl der Abhol-Punkte ( pick up points) und die Anzahl der zu buchenden Personen. Wir bieten Ihnen auch außer diesen genannten Sammel-Punkten Abhol-Service zu den Sammel-Stationen gegen Gebühr an. Sollte Ihr Abhol-Station ( pick up point) nicht im Drop-Off Menü erscheinen, dann können Sie uns kontaktieren für ein Angebot inklusive Transfer zum Sammel-Punkt/ Hotel.
Die Wanderung durch die Samaria Schlucht empfehlen wir nur mit Unterkunft an der Westküste, da die Anreise von der Ostküste zu lang ist. Wenn Sie an der Ostküste Ihr Hotel gebucht haben, empfehlen wir eine Übernachtung in Chania Stadt um die Samaria Schlucht zu passieren. Dieses Paket Übernachtung in einem Hotel in Chania plus die Samaria Schlucht können wir auch für Sie arrangieren! Kontakt für Paket-Buchung Hotel + Samaria - Schlucht: info@kreta.com

Das Kreta - Highlight Samaria Schlucht

Die Samaria Schlucht ist das größte und älteste Naturschutzgebiet Kretas.

Mit einer Länge von 17 km ist sie die längste Schlucht Europas. Sie ist die klassische Tages-Wander-Tour und gehört zum Pflichtprogramm für jeden Natur-Interessierten. Diese Tageswanderung gehört zu den Highlights im Westen Kretas. Die Durchwanderung der Samaria Schlucht erfordert Trittsicherheit. Sie müssen gesundheitlich fit sein und weder Herz noch Kreislaufprobleme haben. Gutes Schuhwerk, Kopfbedeckung & Trinkflasche sollten zu Ihrem Equipment gehören, dann kann es los gehen. Es gibt in der Schlucht Wasserquellen, wo sie die Flasche nachfüllen können.

Wir haben an der Westküste verschiedene Sammelpunkte "pick up points", die sich an der Küstenstraße befinden. Uhrzeit der Abholung und den genauen Treffpunkt sehen Sie später im Buchungs-Ablauf. Bei einer Gruppe ab 10 Personen erfolgt die Abholung direkt vor dem Hotel. Die Tour beginnt sehr früh ab ca. 05:30 Uhr morgens ( frühester pick up Point)Rückkehr zum Pick Up Point ca gegen 20:00 Uhr. Die meisten Hotels, geben gerne ein Frühstücks-Paket mit ( sofern Verpflegung gebucht worden ist). Dazu müssen Sie aber einen Tag vor Ihrer Tour im Hotel Bescheid geben. Diese ist eine freiwillige Leistung des Hotels, die aber für sie gern gemacht wird.

Der Bus, in der auch die Wander-Begleitung sitzt, bringt Sie zur Omalos-Hochebene zum Einstieg in die Samaria Schlucht. In Xyloskalo ( Einstieg in die Samaria Schlucht 1250 Meter über dem Meere-Spiegel) angekommen sammelt die Reiseleitung die Eintrittsgelder ein. Pro Person = 5 Euro. Dann erfolgt der Einstieg.

Am Ende der Schlucht verteilt die Reiseleitung in einer Taverne die Fährtickets pro Person = € 10 Mit der Fähre fahren Sie zum Südküstenort Chora Sfakion oder Sougia. Dort wartet der Bus, der Sie wieder zurück zum Abholpunkt (Pick Up Point) bringt.

Diese Tour ist anstrengend, aber auch mit gut trainierten Kindern ab 9 Jahre durchführbar. Wir haben gesehen, dass sogar Erstklässler die Schlucht passieren, das halten wir noch für zu früh. Das ist ein 6 stündige Wanderung!
Diese Tour ist aber nichts für Menschen mit Herz/Kreislauf-Probleme.
Sollte die Tour unsererseits aufgrund schlechter Wetterbedingungen storniert werden erhalten Sie Ihr Geld zurück. In der Regel wird die Tour bei schlechten Wetterbedingungen für den Folgetag umgebucht. Sie werden von uns informiert!
Bade-Paradies die Lagune Elafonissi, ein Ausflugsziel dass sich für die ganze Familie lohnt! Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Ausflug zum Naturschutzgebiet "Elafonissi" mit Bus-Transfer ab/bis Nordwestküste.
Wer sein Hotel an der Ostküste oder Südküste hat den empfehlen wir eine Übernachtung im Raum Chania, da die Anreise von der Ostküste zu weit ist.
Sollten Sie also keinen pick up point (Abholpunkt) im drop off Menü finden, der für Sie in Frage kommt dann können Sie uns kontaktieren: info@kreta.com Wir bieten diesen Ausflug auch inklusive Hotel-Übernachtung in Chania Stadt an.

Elafonissos / Elafonissi Der Traumstrand Kretas!

Ein perfekter Ausflug für Kunden ohne Mietwagen, da es auf dieser Fahr-Strecke in Richtung Süden viel zu sehen gibt. Wir haben an fast allen Orten der Nordwestküste Kretas Zustiegspunkte/Sammelpunkte ( pick up points), wo Sie abgeholt werden können. Diese Zustiegspunkte befinden sich meistens an der Küstenstraße, bestimmt auch direkt ab/bis Ihrem Hotel wenn Sie an der Westküste wohnen.

Das Naturschutzgebiet Elafonissi gehört zu der Präfektur Chania. Elafonissi ist eine vorgelagerte Insel, die ca. 100 Meter vor der Südküste liegt und mit Kreta verbunden ist( Lagune). Das Besondere ist: Sie können zu Fuß durch das Meer zur Insel gehen. Das Wasser reicht bei Erwachsenen bis zur Hüfte. Vorgelagerte Korallenriffe dienen als Wellenbrecher. Feinste rote Korallenspuren bilden einen Saum am Ufer und bieten ein phantastisches Lichterspiel im Wasser. Jeder ist von den schillernden Farben dieser Lagune und den feinen Stränden begeistert.
Elafonissi ist schon seit Jahren ein Naturschutzgebiet. Auf der Insel gibt es Lehrpfade durch die Dünen, der alle endemische Pflanzen auf der Dünen-Insel beschreibt.

Auch der Weg ist das Ziel!

Der Bus holt Sie von Ihrem Zustiegsort ab. Sie fahren mit dem Bus durch eine imposante Landschaft entlang der Topolia Schlucht. Nachdem die Topolia Schlucht passiert wurde kommt der erste Stopp gegen 10:00 Uhr im Bergdorf Elos. Das Dorf ist bekannt für seine Esskastanien und den Thymianhonig, der hier und in der Umgebung gewonnen wird. In einer Taverne kann ein Frühstück optional eingenommen werden.

Danach geht es zum Kloster Christoskalitsa. Es thront auf einem Felsen mit tollem Blick auf das lybische Meer. Die Lagune Elafonissi ist nach wenigen Fahrmiunten erreicht. Es gibt einen Badeaufenthalt von ca. 11:30 bis 15:15. Uhr. Liegen und Schirme können vor Ort (entgeltlich) geliehen werden.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit im Dorf Amygdalokefali zu Speisen in einer Taverne mit Panorama-Blick auf das lybische Meer.

Die Rückfahrt erfolgt über das Dorf Sfinari, so bekommen Sie bei dieser Rundfahrt einen imposanten Eindruck über die Landschaft West Kretas. Bei diesem Ausflug ist auch der Weg das Ziel.
Kreta, wo es am schönsten ist. Insider-Tipps vom Spezialisten KRETA REISEN – kreta.com::
Weitere Angebote:


Kreta, Nordwesten: Kolimbari
kreta.com