Kreta Reisen - kreta.com Reisebüro und Reiseveranstalter für Griechenland seit 1989!
+49 2132 9988710 kreta.com Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
Ierapetra Ierapetra

facebook
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Ierapetra - Südküste

  • Kreta Südküste
  • Kreta Südküste
  • Kreta Südküste
Die südöstlichste Stadt Kretas, als auch die südlichste Stadt Europas, Ierapetra liegt an der schmalsten Stelle Kretas. Die Entfernung von Ierapetra bis zur Nordküste beträgt hier nur ca. 15 km. Die Entfernung bis zur Hauptstadt Heraklion an der Nordküste ca. 91 km. Die Küstenregion um Ierapetra ist sehr trocken und kahl, doch nur ein paar Kilometer landeinwärts werden Sie umso mehr überrascht sein, wenn die üppige Vegetarion von "Males" das Landschaftsbild bestimmt. Males ist ein waldreiches Gebiet und liegt ca. 15 km von Ierapetra entfernt, landeinwärts. Die Stadt Ierapetra mit dem Umland zählt insgesamt ca. 27000 Einwohner, die hauptsächlich von der Landwirtschaft leben. Ierapetra gehört zu der Präfektur Lassithi.
Diese Region wird intensiv landwirtschaftlich genutzt, für die dort lebende Bevölkerung sehr wichtig. Das Obst und Gemüse, das in Ierapetra angebaut wird, versorgt nicht nur Kreta, sondern im Winter auch Teile Europas. Das hauptsächlich werden Gurken und Tomaten angebaut, die wir auch im Winter in unseren Supermarkt-Regalen finden.

Ierapetra war in der Antike schon eine Handelsstadt, die sich viel mit Nordafrika austauschte. Das Wahrzeichen Ierapetras ist das venezianische Kastell aus dem 17. Jahrhundert, das sich an der Westseite des Hafens befindet. Ierapetra hat eine für Kreta seltene Uferpromenade (ca. 800 Meter lang) mit vielen Tavernen und Cafes. Von hier aus fahren Boote zu der vorgelagerten Insel "Chrissi Island". Die höchste Erhebung im Hinterland von Ierapetra ist der Berg "Spathi" mit 2148 Meter. Die Region um Ierapetra ist die wärmste Region Europas. Nicht selten klettern die Temperaturen im Sommer über 40 Grad. Die Nähe zum afrikanischen Kontinent ist nicht weit. Sichtbar werden die orientalischen Einflüsse durch die Überreste des Osmanischen Reiches, wie z.B. die Moschee, dem Minarett und dem Brunnenhaus im Stadtzentrum.
Napoleon startete von Ierapetra seine Fahrt nach Ägypten. Alle Herrscher Kretas erkannten die strategische Wichtigkeit Ierapetras. Die alten Griechen nannten Ierapetra, auf Altgriechisch "Hierapytna", was Tor zu Afrika bedeutete. Für Römer, Araber und Venezianer blieb Ierapetra das Drehkreuz zwischen den Kontinenten. Kulturelle Höhepunkte in Ierapetra und Umgebung: Das Archäologische Museum der Stadt Ierapetra, das archäologisch Museum von Agios Nikolaos. Die Ausgrabungen "Lato" aus dem 8. Jh v. Chr., von den Dorern gebaut. Lato liegt auch an der Nordküste bei Agios Nikolaos. Weiterhin die minoische Ausgrabung bei Kato Zakros im Osten der Insel.
Empfehlenswerte Bootsausflüge die Sie bei uns buchen können:
Unsere beiden Tagesausflüge( Bootsausflüge/Tages-Kreuzfahrten) zu den Naturschutzgebieten zu den Inseln Chrissy Island und der Insel Koufonissi, die Sie bei uns direkt buchen können:

mehr über den Ausflug Chryssi Island erfahren.

mehr über den Ausflug Koufonissi erfahren.

Wanderungen in der Umgebung: Am Fuße der "Ditki Berge" das Bienenreich "Skafidia". Sie fahren über Males zum Dorf Selakano und parken dort. Vom Kafenion aus folgen Sie die Schilder "Skafidia" & "Metachori". Sie sind jetzt auf einem Fusspfad mit roten Markierungen. Diese Wanderung ist eine Retour-Wanderung, Sie gehen den Weg wieder zurück. Die Wanderung dauert ca. 4 ½ Stunden und ist 9 km lang. Die Markierung: E4-Schilder ( Europäischer Wanderweg), Rote Punkte & Steinmännchen. Es ist eine mittelschwere Wanderung, die durch ein waldreiches Gebiet führt. Bei dieser Tour sollten Sie etwas gegen Bienenstiche dabei haben, denn es ist auch ein Imker-Paradies. Der Höhepunkt dieser Wanderung ist der Aussichtspunkt mit tollen Panoramablicken.

Unsere Empfehlung:Kreta ist eine riesige Insel mit einer großen Persönlichkeit und hat eine Unmenge an Erlebnissen zu bieten. Wir haben eine Reihe von Reiserouten für Kreta zusammengestellt. Für Freunde der Südküste empfehlen wir unsere Südküsten-Tour: "Kretas Süden". Diese optimale 2 wöchige Route besteht aus 3 Hotel-Standorten und Mietwagen (einschließlich Steuern und Kfz-Versicherungen) für die gesamte Dauer mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis preis pro Person bei einer 2 er Belegung 736 €, Anreise täglich möglich. Mit Ihren Reisedokumenten (Gutscheinen) erhalten Sie eine umfassende Karte und Vorschläge für Tagestouren. Wir haben sorgfältig einzigartige kleine Familien-Hotels für Sie ausgesucht die Ambiente und besonderen Charakter haben.Der Süden Kretas wartet auf Sie! Mehr Infos & buchen.

Stöbern Sie in unseren Ortsbeschreibungen der Südküste und bringen Sie sich mit unserem Kreta-Videos in Urlaubsstimmung!
Sicher Reisen mit Kreta.com, die Kreta/Griechenland-Spezialisten seit 1989. Kontakt zu schöne Ferien auf Kreta info@kreta.com Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ierapetra: Informationen und Buchung direkt beim Kreta-Spezialisten kreta.com

Die südöstlichste Stadt Kretas, als auch die südlichste Stadt Europas, Ierapetra liegt an der schmalsten Stelle Kretas. Die Entfernung von Ierapetra bis zur Nordküste beträgt hier nur ca. 15 km. Die Entfernung bis zur Hauptstadt Heraklion an der Nordküste ca. 91 km. Die Küstenregion um Ierapetra ist sehr trocken und kahl, doch nur ein paar Kilometer landeinwärts werden Sie umso mehr überrascht sein, wenn die üppige Vegetarion von "Males" das Landschaftsbild bestimmt. Males ist ein waldreiches Gebiet und liegt ca. 15 km von Ierapetra entfernt, landeinwärts. Die Stadt Ierapetra mit dem Umland zählt insgesamt ca. 27000 Einwohner, die hauptsächlich von der Landwirtschaft leben. Ierapetra gehört zu der Präfektur Lassithi.
Diese Region wird intensiv landwirtschaftlich genutzt, für die dort lebende Bevölkerung sehr wichtig. Das Obst und Gemüse, das in Ierapetra angebaut wird, versorgt nicht nur Kreta, sondern im Winter auch Teile Europas. Das hauptsächlich werden Gurken und Tomaten angebaut, die wir auch im Winter in unseren Supermarkt-Regalen finden.

Ierapetra war in der Antike schon eine Handelsstadt, die sich viel mit Nordafrika austauschte. Das Wahrzeichen Ierapetras ist das venezianische Kastell aus dem 17. Jahrhundert, das sich an der Westseite des Hafens befindet. Ierapetra hat eine für Kreta seltene Uferpromenade (ca. 800 Meter lang) mit vielen Tavernen und Cafes. Von hier aus fahren Boote zu der vorgelagerten Insel "Chrissi Island". Die höchste Erhebung im Hinterland von Ierapetra ist der Berg "Spathi" mit 2148 Meter. Die Region um Ierapetra ist die wärmste Region Europas. Nicht selten klettern die Temperaturen im Sommer über 40 Grad. Die Nähe zum afrikanischen Kontinent ist nicht weit. Sichtbar werden die orientalischen Einflüsse durch die Überreste des Osmanischen Reiches, wie z.B. die Moschee, dem Minarett und dem Brunnenhaus im Stadtzentrum.
Napoleon startete von Ierapetra seine Fahrt nach Ägypten. Alle Herrscher Kretas erkannten die strategische Wichtigkeit Ierapetras. Die alten Griechen nannten Ierapetra, auf Altgriechisch "Hierapytna", was Tor zu Afrika bedeutete. Für Römer, Araber und Venezianer blieb Ierapetra das Drehkreuz zwischen den Kontinenten. Kulturelle Höhepunkte in Ierapetra und Umgebung: Das Archäologische Museum der Stadt Ierapetra, das archäologisch Museum von Agios Nikolaos. Die Ausgrabungen "Lato" aus dem 8. Jh v. Chr., von den Dorern gebaut. Lato liegt auch an der Nordküste bei Agios Nikolaos. Weiterhin die minoische Ausgrabung bei Kato Zakros im Osten der Insel.
Empfehlenswerte Bootsausflüge die Sie bei uns buchen können:
Unsere beiden Tagesausflüge( Bootsausflüge/Tages-Kreuzfahrten) zu den Naturschutzgebieten zu den Inseln Chrissy Island und der Insel Koufonissi, die Sie bei uns direkt buchen können:

mehr über den Ausflug Chryssi Island erfahren.

mehr über den Ausflug Koufonissi erfahren.

Wanderungen in der Umgebung: Am Fuße der "Ditki Berge" das Bienenreich "Skafidia". Sie fahren über Males zum Dorf Selakano und parken dort. Vom Kafenion aus folgen Sie die Schilder "Skafidia" & "Metachori". Sie sind jetzt auf einem Fusspfad mit roten Markierungen. Diese Wanderung ist eine Retour-Wanderung, Sie gehen den Weg wieder zurück. Die Wanderung dauert ca. 4 ½ Stunden und ist 9 km lang. Die Markierung: E4-Schilder ( Europäischer Wanderweg), Rote Punkte & Steinmännchen. Es ist eine mittelschwere Wanderung, die durch ein waldreiches Gebiet führt. Bei dieser Tour sollten Sie etwas gegen Bienenstiche dabei haben, denn es ist auch ein Imker-Paradies. Der Höhepunkt dieser Wanderung ist der Aussichtspunkt mit tollen Panoramablicken.

Unsere Empfehlung:Kreta ist eine riesige Insel mit einer großen Persönlichkeit und hat eine Unmenge an Erlebnissen zu bieten. Wir haben eine Reihe von Reiserouten für Kreta zusammengestellt. Für Freunde der Südküste empfehlen wir unsere Südküsten-Tour: "Kretas Süden". Diese optimale 2 wöchige Route besteht aus 3 Hotel-Standorten und Mietwagen (einschließlich Steuern und Kfz-Versicherungen) für die gesamte Dauer mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis preis pro Person bei einer 2 er Belegung 736 €, Anreise täglich möglich. Mit Ihren Reisedokumenten (Gutscheinen) erhalten Sie eine umfassende Karte und Vorschläge für Tagestouren. Wir haben sorgfältig einzigartige kleine Familien-Hotels für Sie ausgesucht die Ambiente und besonderen Charakter haben.Der Süden Kretas wartet auf Sie! Mehr Infos & buchen.

Stöbern Sie in unseren Ortsbeschreibungen der Südküste und bringen Sie sich mit unserem Kreta-Videos in Urlaubsstimmung!
Sicher Reisen mit Kreta.com, die Kreta/Griechenland-Spezialisten seit 1989. Kontakt zu schöne Ferien auf Kreta info@kreta.com Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
... weiterlesen

Ihre Reisedaten::

Zeitraum wählen
Ihr Warenkorb

kreta.com Hotels in Ierapetra

kreta.com Ferienhäuser in Ierapetra

kreta.com Ausflüge in Ierapetra buchen

Buchen Sie Ihr Ticket für Ihren Boots-Ausflug in die Lagune Balos.
Für Kunden mit Mietwagen, die selbst zum Hafen Kaliviani anreisen können. Ohne Bustransfer. Dieses Boot-Ticket können sie im voraus buchen bis 48 Stunden vor Abfahrt bei uns Kreta.com Die Buchung ist einfach, Sie klicken erst Ihren Wunsch-Termin an, dann folgt die Anzahl der Personen. Nach Buchung erhalten Sie von uns eine Buchungs-Bestätigung und einen Email-Voucher.
Bitte denken Sie daran, dass diese von uns erbrachte Zusatzleistung im Fall einer Stornierung nicht erstattbar ist.

Die Bootstour zur Lagune von Balos führt entlang der Halbinsel Gramvoussa und bietet einen einmaligen Blick auf die bizarre Küstenlinie. Vom Meer aus können Sie grosse Höhlen entdecken, die von Land nicht einsehbar sind. Diese Höhlen lagen früher unter dem Meerespiegel. Die Halbinsel Gramvousa ist durch die, im Laufe der Zeit, Nordwesterhebung der Insel entstanden. Der Lagunenstrand besteht aus feinem weißen Muschel- und Korallensand. Nach 1 1/2 Stunden Fahrt macht das Schiff einen Stopp bei der kleinen, gleichnamigen Insel Gramvoussa. Machen Sie einen kleinen Spaziergang zur venezianischen Festung hoch oben auf der Insel. Wenn Sie zu der Burg hoch laufen möchten, dann müssen Sie festes Schuhwerk mitnehmen.

Das Panorama, dass Ihnen von der Burg aus bietet in die Lagune vom Balos Beach, ist einmalig. Als die Venezianer die Insel verlassen hatten, zogen Piraten in die Burg und planten von dort ihre Beutezüge. Das Schiff lässt Ihnen ca. 2 Stunden Zeit bevor es in die Lagune zur Balos Lagune geht. Das Wasser wird immer flacher, die Farben türkis. Feinster Sand im Meer läßt ein tolles Lichter/Farbenspiel zu. Das Boot kommt irgendwann nicht mehr weiter und kleine Barkassen helfen beim Landen am Strand. Nun bleiben ca. 3 Stunden Zeit für einen tollen Badeaufenthalt in der Lagune. Für den kleinen Hunger / Durst zwischendurch gibt es auch eine Taverne.

Am Nachmittag fährt das Schiff nun wieder nach Kastelli. Der Blick, diesmal in Richtung Osten ist auch famos, eingebettet von den beiden Halbinseln Rodoupou und Gramvoussa. Wichtiger Hinweis: Bitte machen Sie diesen Ausflug nicht direkt in den ersten Tagen Ihres Urlaubes, sondern akklimatisieren Sie sich vorher und sorgen Sie für eine gewisse Vorbräune. Es gibt bei der Tour so gut wie keinen SCHATTEN. Sorgen Sie für gute Sonnencreme, Kopfbedeckung, Kleidung, vielleicht sogar einen billigen Sonnenschirm.( es gibt an Bord aber auch welche zum Ausleihen). Der Sie leihen sich einen Schirm mit Liegen am Strand. Wenn Sie dies alles beachten wird dies ein toller Ausflug / Erlebnis für die ganze Familie. Ein perfekter Tag für einen Familienurlaub. Ein Besuch des Traumstrandes Balos Beach sollte bei einem Urlaub im Westen Kretas nicht fehlen.

So karg dieses Gebiet auch aussehen mag ist es doch sehr wichtig!
Wer im Frühjahr in der Balos Lagune ist und oberhalb der Dünen wandert wird etwa 400 Pflanzenarten sehen. Interessant dabei sind 3 Pflanzenarten, die nur in dieser Region wachsen und nirgendwo sonst auf der Erde: eine Margaritten-Art, eine wilde Zwiebel und Silen. Außerdem wurden 98 Vogelarten registriert. . Es ist ein Nistplatz für die Eleonora Falken, Komorane, Bartgeier Mönchsrobbe und Wasserschildkröte "Caretta Caretta". Die Gramvousa Halbinsel ist zum Naturschutzgebiet erklärt worden und gehört zum Programm Natura 2000.
Die Tour von Ierapetra zum unbewohnten Paradies Chrysi (Gaidouronisi) findet täglich statt (Mitte Mai bis Ende Oktober) und dauert ungefähr insgesamt 3 1/2 Stunden inkl. Aufenthalt auf der Insel.

Die unbewohnte Insel ist ein Naturreservat von atemberaubender Schönheit und gehört zum europäischen Programm von NATURA 2000 . Zu den besonderen Merkmalen der Insel gehören ein Zedernwald, der so in Europa einzigartig ist, Strände mit kristallklarem Wasser, eine üppige Flora und Fauna, feiner goldener Sand und wunderschöne Farben! Dieser tropische Himmel auf Erden ist der am südlichsten gelegene Naturpark Europas und wird seiner Bezeichnung "Diamant des Mittelmeers" nur allzu gerecht.

Sie haben Gelegenheit, die Insel zu erkunden, das glasklare Wasser zu genießen, sich zu entspannen und zu träumen ...!
Kreta, wo es am schönsten ist. Insider-Tipps vom Spezialisten KRETA REISEN – kreta.com::
Weitere Angebote:


Kreta, Südküste: Ierapetra
kreta.com