+49 211 4982285
facebook google+
Ihre   Buchungsliste ist leer.
Kreta Reisen
Scroll

Auflugstipps & Tourenvorschläge für die Westküste Kreta

Entdecken Sie die schönsten Städte, Chania und Rethymnon, Traumstrände wie Balos & Elafonissi...

Urlaub in Westkreta, bedeutet mit allen Sinnen genießen und vor allem Landschaftsgenuss. Während sich die Küstenabschnitte kosmopolitisch präsentieren, läuft es im Hinterland eher traditionell ab. Es gibt urige Bergdörfer. Kretas landschaftliche Gegensätze sind groß. Die Lefka Ori sind bis in den Juni hinein mit Schnee bedeckt, während das Thermometer an der Küste 30° Celsius misst. Im Landesinneren wachsen Kastanien-, Eichen- und Zypressenwälder. Unzählige Zitrusbäume und Olivenbäume. Der älteste Olivenbaum ist im Bergdorf Vouves (bei Kolimbari). In abgelegenen Höhen der Bergwelt hat sich die nur auf Kreta heimische Gämse "Kri-Kri" zurückgezogen. Die Rodhopou-Halbinsel bei Kolimbari ist ein Naturschutzgebiet für den Knochengeier oder auch "Bartgeier" genannt. Einsame Kapellen und Gedenkstätten des Widerstandes sind auch in den abgelegenen Tälern zu finden. Kreta ist in einem Urlaub nicht zu entdecken. Daher möchten wir Ihnen einige Ausflugsziele als Orientierungshilfe vorschlagen. Neben den bekannten kulturhistorischen Städten (Kissamos, Chania, Rethymnon), haben wir für Sie, für Westkreta, Ausflugsziele ausgewählt. Suchen Sie sich davon Ihre Ausflüge aus, denn Sie entscheiden wo es in Ihrem Urlaub hingeht.

Wir helfen Ihnen gerne telefonisch weiter. +49 211 4982285

Kreta - Region