+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Chersonissos - Nordosten

  • Kreta Nordosten
  • Kreta Nordosten
  • Kreta Nordosten
Chersonissos liegt 26 Km östlich von der Inselhauptstadt Heraklion und bildet zusammen mit den Nachbarorten Gouves, Stalis, Malia die größte touristische Region Kretas. Die Orte gehen zum Teil ineinander über. Chersonissos kann auf mehr als 40 Jahre Erfahrung im Tourismus zurück blicken. Die Strände sind sehr unterschiedlich. Kleine Sandbuchten in der Nähe der Stadt (Fotos oben) prägen das Bild. Die grossen, langen Sandstrände, mal hell,mal leicht rötlich reichen bis Kato Gouves in Richtung Westen. Hier und da sind im Wasser Felsplatten, aber im Gros ist der Strand sehr gut. Zahlreiche Bars, Cafes, Tavernen, Diskotheken umsäumen die Straßen und den Ort Chersonissos. Wer Nachtleben, zahlreiche Wassersportangebote und Unterhaltungsmöglichkeiten sucht, der ist in Chersonissos auf Kreta genau richtig. Die Hotellerie in Chersonissos hat in den letzten Jahren ein hohes Niveau erreicht. Viele namhafte Hotels mit direkter Strandlage haben sich hier etabliert.

Nur 10 Fahrminuten bis zum Golf-Platz.
Wir können für Sie mit der Hotel-Buchung zusammen Ihre Start-Zeiten buchen Handicap Limit für alle Spieler ist 36. Greenfee für 18 Loch liegt bei 80-90 €. Kontakt: info@kreta.com
Eine Strandpromenade aus Gouves führt von den Hotels zum Ort Chersonissos. Chersonissos hat aber auch eine Vergangenheit, die 3000 Jahre alt ist. Der Ort hieß seit dem 5. Jh v. Chr. "Chersonasos", was Landzunge bedeutet. Überreste der Siedlung aus der klassischen Epoche sind zu sehen. Chersonissos war eine autonome Stadt mit eigener Münzprägung und eigenem Gerichtssystem. Chersonissos soll der Hafen der einflussreichen Stadt "Lyttos" (Palastzeit 1700 v. Chr.) gewesen sein. Die Stadt wurde 220 v. Chr. von Knossos zerstört (Stadt-Staaten). Im Gebiet Chersonissos wurde die Göttin "Britomartis" verehrt, es war die Göttin der Häfen. Ihr Heiligtum befand sich auf dem Kap "Kastri" auf einen Felsen und galt auch als Navigationshilfe für die Seefahrer.

Kulturelle Höhepunte bei Chersonissos: Die frühchristliche Kapelle "Agia Paraskevi" auf dem Kap "Kastri". Es ist eine dreischiffige Kirche mit Nebenräumen und ist wegen ihrer außergewöhnlichen Form und Größe als Bischofskirche des Bistums Chersonissos gedeutet worden. Weiterhin der "Sarakino" Brunnen, der an der Küstenstraße von Chersonissos liegt. Der Brunnen hat die Form eines Pyramiden-Stumpfes. Dessen Seiten sind mit Mosaiken verziert. Die Mosaiken zeigen einen Fischer, der einen Aal fängt. Von der kleinen Hafenanlage Chersonissos können Sie die versunkene römische Hafenmole erkennen.
Schöne Bergdörfer in der Umgebung von Chersonissos sind : "Koutouloufari", "Chatzana", "Agriana", "Ano Chersonissos" und "Piskopiano". Im Dorf "Potamies" können Sie das Kloster "Gouveniotissa" besichtigen und im schönen Dorf "Avdou" das Kloster "Kera Kardiotissa". In diesen Dörfer hatten venezianische Adlige Ihre Lehensgüter gehabt. Das Museum "Lychnostatis" ist ein Freilichtmuseum, das den Touristen das traditionelle Leben der Kreter nahe bringen möchte. Es liegt am östlichen Stadtrand von Chersonissos. Man sieht wie die Ölmühlen und die Windmühlen funktionieren. Es gibt den Unterstand der Hirten, das Haus der Bienen und des Wachses, die Tenner, die Kelter und die Schnapsbrennerei. Eine Weberei und eine Färberei, die mit pflanzlichen Farbstoffe arbeiten. Die Außenanlage des Freilichtmuseums Lychnostasis ist ein Garten mit allen einheimischen Pflanzen, die es auf Kreta gibt. Ausser der Flora werden auch Arbeiten von kretische Volkskünstlern gezeigt. Das Bauernmuseum in Piskopiano "Agrotiko Museio" ist auch einen Besuch wert. Es ist in der alten Ölmühle des Dorfes. Im Hof befindet sich ein Kupferkessel mit dem Tresterschnapps hergestellt wurde außerdem sind noch die bäuerlichen Arbeitsgeräte ausgestellt. In der Ölmühle gibt es eine Weberei, eine Tischlerei, eine Schmiede und eine alte Ölmühle zu sehen.

Als Tagesausflug von Chersonissos aus lohnt sich auch das Dorf "Archanes", dass am Fusse des Jouchtas-Bergs liegt. Der Jouchtas-Berg ist 811 Meter hoch und seine Ausläufer sind das größte Weinanbaugebiet Kretas. 4 Km von Archanes entfernt liegt "Vathipetro" es ist eine minoische Fundstelle. Es sind Ruinen eines Landhauses, Weinguts, Weinkeller und Arbetisräume zu erkennen ( 1600-1550 v.Chr.)
Wenn Sie mit Kinder in Chersonissos Ihre Ferien verbringen möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Besuch des Wasserparks "Acqua Plus Water Park". Der Wasserpark befindet sich 7 km südlich von Chersonissos landeinwärts in Richtung Kastelli.

Golfer können sich auf dem Golfplatz "Crete GolfClub" messen. Der 9 ha grosse 18 Loch Golfplatz hat ein Clubhaus, Restaurant, Pro-shop und Driving Range für Anfänger. Noch mehr Information über den Golfplatz von Chersonissos erhalten sie auf folgender Website: www.crete-golf.com
Wir haben in Chersonissos viele Hotel-Partner, die mit dem Golfclub kooperieren.

Wer eine literarische Ader hat, sollte das Museum vom Schrifstellter Nikos Kazantzakis in Mirtia besuchen: www.kazantzakis-museum.gr
Als schönen Sandstrand in der Region von Chersonissos empfehlen wir Ihnen den Strand von "Anissaras" der auch mit der blauen Flagge für die gute Wasserqualität ausgezeichnet worden ist. Dort haben wir auch unseren Chersonissos - Hotel - Favorit das Hotel Atlantica Sensatori Resort.

Chersonissos ist eines der größten Tourismus-Zentren im Osten Kretas und bietet die meisten all inclusive Hotels. Er hat die meisten Betten und trägt zu den Tourismus Rekordzahlen Kretas bei. Familien und junge Leute, die einen all inclusive-Urlaub verbringen möchten schätzen diesen Ort. Wer allerdings ruhige Ferien verbringen möchte, abseits der Touristen-Zentren in einer authentischen Umgebung, sollte sich am besten von uns beraten lassen Tel.:+49 211 4982285

Wir hoffen Ihnen mit diesen Infos über Chersonissos geholfen zu haben und wünschen Ihnen einen schönen Kreta Urlaub, mit uns www.kreta.com.

Chersonissos: Informationen und Buchung direkt beim Kreta-Spezialisten kreta.com

Chersonissos liegt 26 Km östlich von der Inselhauptstadt Heraklion und bildet zusammen mit den Nachbarorten Gouves, Stalis, Malia die größte touristische Region Kretas. Die Orte gehen zum Teil ineinander über. Chersonissos kann auf mehr als 40 Jahre Erfahrung im Tourismus zurück blicken. Die Strände sind sehr unterschiedlich. Kleine Sandbuchten in der Nähe der Stadt (Fotos oben) prägen das Bild. Die grossen, langen Sandstrände, mal hell,mal leicht rötlich reichen bis Kato Gouves in Richtung Westen. Hier und da sind im Wasser Felsplatten, aber im Gros ist der Strand sehr gut. Zahlreiche Bars, Cafes, Tavernen, Diskotheken umsäumen die Straßen und den Ort Chersonissos. Wer Nachtleben, zahlreiche Wassersportangebote und Unterhaltungsmöglichkeiten sucht, der ist in Chersonissos auf Kreta genau richtig. Die Hotellerie in Chersonissos hat in den letzten Jahren ein hohes Niveau erreicht. Viele namhafte Hotels mit direkter Strandlage haben sich hier etabliert.

Nur 10 Fahrminuten bis zum Golf-Platz.
Wir können für Sie mit der Hotel-Buchung zusammen Ihre Start-Zeiten buchen Handicap Limit für alle Spieler ist 36. Greenfee für 18 Loch liegt bei 80-90 €. Kontakt: info@kreta.com
Eine Strandpromenade aus Gouves führt von den Hotels zum Ort Chersonissos. Chersonissos hat aber auch eine Vergangenheit, die 3000 Jahre alt ist. Der Ort hieß seit dem 5. Jh v. Chr. "Chersonasos", was Landzunge bedeutet. Überreste der Siedlung aus der klassischen Epoche sind zu sehen. Chersonissos war eine autonome Stadt mit eigener Münzprägung und eigenem Gerichtssystem. Chersonissos soll der Hafen der einflussreichen Stadt "Lyttos" (Palastzeit 1700 v. Chr.) gewesen sein. Die Stadt wurde 220 v. Chr. von Knossos zerstört (Stadt-Staaten). Im Gebiet Chersonissos wurde die Göttin "Britomartis" verehrt, es war die Göttin der Häfen. Ihr Heiligtum befand sich auf dem Kap "Kastri" auf einen Felsen und galt auch als Navigationshilfe für die Seefahrer.

Kulturelle Höhepunte bei Chersonissos: Die frühchristliche Kapelle "Agia Paraskevi" auf dem Kap "Kastri". Es ist eine dreischiffige Kirche mit Nebenräumen und ist wegen ihrer außergewöhnlichen Form und Größe als Bischofskirche des Bistums Chersonissos gedeutet worden. Weiterhin der "Sarakino" Brunnen, der an der Küstenstraße von Chersonissos liegt. Der Brunnen hat die Form eines Pyramiden-Stumpfes. Dessen Seiten sind mit Mosaiken verziert. Die Mosaiken zeigen einen Fischer, der einen Aal fängt. Von der kleinen Hafenanlage Chersonissos können Sie die versunkene römische Hafenmole erkennen.
Schöne Bergdörfer in der Umgebung von Chersonissos sind : "Koutouloufari", "Chatzana", "Agriana", "Ano Chersonissos" und "Piskopiano". Im Dorf "Potamies" können Sie das Kloster "Gouveniotissa" besichtigen und im schönen Dorf "Avdou" das Kloster "Kera Kardiotissa". In diesen Dörfer hatten venezianische Adlige Ihre Lehensgüter gehabt. Das Museum "Lychnostatis" ist ein Freilichtmuseum, das den Touristen das traditionelle Leben der Kreter nahe bringen möchte. Es liegt am östlichen Stadtrand von Chersonissos. Man sieht wie die Ölmühlen und die Windmühlen funktionieren. Es gibt den Unterstand der Hirten, das Haus der Bienen und des Wachses, die Tenner, die Kelter und die Schnapsbrennerei. Eine Weberei und eine Färberei, die mit pflanzlichen Farbstoffe arbeiten. Die Außenanlage des Freilichtmuseums Lychnostasis ist ein Garten mit allen einheimischen Pflanzen, die es auf Kreta gibt. Ausser der Flora werden auch Arbeiten von kretische Volkskünstlern gezeigt. Das Bauernmuseum in Piskopiano "Agrotiko Museio" ist auch einen Besuch wert. Es ist in der alten Ölmühle des Dorfes. Im Hof befindet sich ein Kupferkessel mit dem Tresterschnapps hergestellt wurde außerdem sind noch die bäuerlichen Arbeitsgeräte ausgestellt. In der Ölmühle gibt es eine Weberei, eine Tischlerei, eine Schmiede und eine alte Ölmühle zu sehen.

Als Tagesausflug von Chersonissos aus lohnt sich auch das Dorf "Archanes", dass am Fusse des Jouchtas-Bergs liegt. Der Jouchtas-Berg ist 811 Meter hoch und seine Ausläufer sind das größte Weinanbaugebiet Kretas. 4 Km von Archanes entfernt liegt "Vathipetro" es ist eine minoische Fundstelle. Es sind Ruinen eines Landhauses, Weinguts, Weinkeller und Arbetisräume zu erkennen ( 1600-1550 v.Chr.)
Wenn Sie mit Kinder in Chersonissos Ihre Ferien verbringen möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Besuch des Wasserparks "Acqua Plus Water Park". Der Wasserpark befindet sich 7 km südlich von Chersonissos landeinwärts in Richtung Kastelli.

Golfer können sich auf dem Golfplatz "Crete GolfClub" messen. Der 9 ha grosse 18 Loch Golfplatz hat ein Clubhaus, Restaurant, Pro-shop und Driving Range für Anfänger. Noch mehr Information über den Golfplatz von Chersonissos erhalten sie auf folgender Website: www.crete-golf.com
Wir haben in Chersonissos viele Hotel-Partner, die mit dem Golfclub kooperieren.

Wer eine literarische Ader hat, sollte das Museum vom Schrifstellter Nikos Kazantzakis in Mirtia besuchen: www.kazantzakis-museum.gr
Als schönen Sandstrand in der Region von Chersonissos empfehlen wir Ihnen den Strand von "Anissaras" der auch mit der blauen Flagge für die gute Wasserqualität ausgezeichnet worden ist. Dort haben wir auch unseren Chersonissos - Hotel - Favorit das Hotel Atlantica Sensatori Resort.

Chersonissos ist eines der größten Tourismus-Zentren im Osten Kretas und bietet die meisten all inclusive Hotels. Er hat die meisten Betten und trägt zu den Tourismus Rekordzahlen Kretas bei. Familien und junge Leute, die einen all inclusive-Urlaub verbringen möchten schätzen diesen Ort. Wer allerdings ruhige Ferien verbringen möchte, abseits der Touristen-Zentren in einer authentischen Umgebung, sollte sich am besten von uns beraten lassen Tel.:+49 211 4982285

Wir hoffen Ihnen mit diesen Infos über Chersonissos geholfen zu haben und wünschen Ihnen einen schönen Kreta Urlaub, mit uns www.kreta.com.
... weiterlesen

Ihre Reisedaten::

Zeitraum wählen
Ihr Warenkorb

kreta.com Hotels in Chersonissos

Kreta, wo es am schönsten ist. Insider-Tipps vom Spezialisten KRETA REISEN – kreta.com::
Weitere Angebote:


Kreta, Nordosten: Chersonissos
kreta.com