Kreta Reisen - kreta.com Reisebüro und Reiseveranstalter für Griechenland seit 1989!
+49 2132 9988710 kreta.com Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
Georgioupolis Georgioupolis

facebook
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne!
+49 2132 9988710 Kreta.com - Ihr Griechenland-Spezialist berät Sie gerne! Anfrageformular

Georgioupolis - Nordwesten

  • Kreta Nordwesten
  • Kreta Nordwesten
  • Kreta Nordwesten
Georgioupolis liegt ca. 35 km östlich von Chania-Stadt und ca. 27 km von Rethymnon-Stadt entfernt. Der Ort Georgioupolis ist in dieser Region der größte Touristenort und hat einen ca. 10 km langen Sandstrand. Da die Küstenstraße parallel zum Strand verläuft, liegen vielfach auch die Hotels dort. Daher ist es wichtig zu wissen, wo sich die Zimmer im gebuchten Hotel befinden. Sonst sind Strassengeräusche nicht auszuschließen.
Im Gegensatz zu vielen Ferienorten an der Ostküste hat Georgioupolis einen richtiges Dorfzentrum und besteht nicht nur aus Hotels. Der Urlaubsort liegt selbst unter schattigen Kronen duftender Eukalyptusbäume. Deshalb hat sich Georgioupolis auch einen gewissen Charme bewahrt. Da die Hotels hier auch nicht hoch bauen durften, können Sie am Strand von Georgioupolis die traumhafte Bergkulisse auf die "Lefka Ori" ( Weißen Berge) genießen. Die "Lefka Ori" sind bis Ende Mai noch mit Schnee bedeckt. Der Strand wird am Wochenende sehr gerne auch von den Einheimischen genutzt, die aus Chania und Rethymnon kommen.
Georgioupolis empfiehlt sich für Besucher, die einen lebhaften Ort suchen und trotzdem in einer landschaftlich sehr reizvollen Landschaft Ihre Ferien verbringen möchten. In der Umgebung um Georgioupolis gibt es viel zu entdecken, wenn man möchte!
Im Hinterland, ca. 6 Km von Georgioupolis landeinwärts, befindet der größte Süßwassersee Kretas der "Kournas-See". Der "Kournas-See" hat einen Durchmesser von 1,5 km und ist 60 Meter tief! Umrahmt von einem Bergkamm, sieht es aus, als wäre man in den Alpen. Um den Kournas See herum gibt es Tavernen, oberhalb des Sees gibt es auch Panorama-Cafes mit einmaligem Blick auf die Berge und das Meer. Am See können Sie sich Tretboote ausleihen. Ein interessantes Ausflugsziel ist es auch von Georgioupolis zur Askifou-Hochebene und hinab zur Südküste nach Frangokastello. Schon allein der Weg durch die "Lefka Ori" ist bei dieser Tour das Ziel. Frangokastello wird Sie mit seinen, flach abfallenden Dünenstränden faszinieren. Für Wanderfreunde mit Standort Georgioupolis ist die "Kalikratis-Schlucht", die "Imbros-Schlucht" und die "Aradena-Schlucht" ein "Muß".

Sie haben viele Möglichkeiten, wenn Ihr gebuchtes Hotel in Georgioupolis liegt.
Mit Ihrer Hotel-Buchung erhalten Sie von uns, Kreta.com den Kreta-Spezialisten, Tipps und Touren-Vorschläge Wir haben Jahre damit verbracht, das Beste von Kreta zu entdecken, die verborgenen Geheimnisse der von uns besuchten Reiseziele, damit sie Ihnen bei der Planung Ihres nächsten Urlaubs auf Kreta behilflich sind. Werfen Sie einen Blick auf unsere vorgeschlagenen Ausflugsideen, um noch mehr Inspiration zu erhalten.

Hier sind einige organisierte Touren, die wir mit Abholpunkt Georgioupolis anbieten:
1. Ganztages-Tour zum Baden und Schnorcheln im Naturschutzgebiet Elafonissi.
Elafonissi ist eine Lagune im Südwesten von Kreta und eines der beliebtesten Naturschutzgebiete der Insel. Sanddünen mit feinem Sand umgeben eine große Lagune. Kleine Sandinseln sind zu Fuß erreichbar. Korallenriffe dienen als Wellenbrecher. Feine Spuren von roten Korallen hinterlassen eine Ablagerung am Wasser und bieten eine fantastische Lichtshow. Wenn Sie in südlicher Richtung zur Lagune Elafonissi fahren, sehen Sie abwechslungsreiche Landschaften, alles, was Kreta zu bieten hat. Der Strand von Elafonissi ist gut organisiert. Sie finden dort Toiletten, ein Café und ein kleines Fastfood-Restaurant sowie ein Wassersportzentrum für Kanus und Tretboote und Stehbretter. Sie können auch Liegestühle und Sonnenschirme mieten. Auf der vorgelagerten Insel Elafonissi befindet sich ein Naturlehrpfad durch die Dünen.

2. Ganztagesausflug nach Chania und Falassarna Sie werden morgens von unserem Express-Minibus abgeholt.
Die Stadt Chania ist das erste Ziel dieses Tagesausflugs.
Sie haben 3 Stunden Freizeit, um die Stadt zu erkunden. Der erfahrene Guide gibt Ihnen eine perfekte Einführung für Erstbesucher und Insider-Tipps. Sie erhalten einen großartigen Überblick und eine gute Orientierung über Chania - Stadt.
Erkunden Sie die lokalen Straßen bei einem Stadtrundgang.
weiter geht es zum Falassarna Strand, der an der Westküste von Kreta liegt. Der Strand von Falassarna wurde als bester Strand Kretas und als einer der 10 besten Strände Europas ausgezeichnet. Es hat hellen Sand und kristallklares Wasser mit langen magischen Wellen aus dem Mittelmeer.

Falassarna ist ein Naturschutzgebiet mit Dünen. Das Gebiet erstreckt sich über eine Länge von ca. 2 km. Falassarna ist ein Paradies zum Surfen, Schnorcheln und Paragliding. Es gibt zwei Wassersportstationen www.surfingcrete.webs.com und www.surfisland.gr, die Stand Up Boards (SUP), Surfen und Kitesurfen anbieten. Am weitläufigen Strand gibt es zwei Strandclubs mit guter Musik, in denen Fastfood angeboten wird, und ein paar Restaurants. Die Strandclubs bieten auch Liegestühle und Sonnenschirme an (Preis für Stand 2 Stühle und einen Sonnenschirm = 8 €). Es gibt keine Geschäfte. Am großen Strand gibt es nur 2 Wassersportstationen. Höhepunkt in Falassarna sind die Ausgrabungen der antiken Hafenstadt Polirinia aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Die Ausgrabungen befinden sich am Ende der Bucht, wo es felsig ist. Mein Lieblingsplatz dort ist der Steinthron. Was für eine Funktion er hatte ist noch unklar. Der Thron liegt südlich der Ausgrabungen und jeder kann sich hinsetzen, was ich natürlich genossen habe!

4. Ganztagestour an die Südküste:
Organisierte Ganztagestour in den Süden Kretas: das Bergdorf Spili, und die Palmenschlucht Preveli, inklusive Bootsfahrt.

Diese Tour mit einer kleinen Gruppe bietet Ihnen eine bequeme Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Dieser Ausflug beginnt mit dem traditionellen Bergdorf Spili. Hier haben Sie genügend Zeit, das Dorf zu erkunden und sich den venezianischen Brunnen "Kefalovrissi" mit 19 Löwenköpfen anzusehen. Durch die imposante Landschaft durch die Kroutaliotiko-Schlucht gelangt man zum Preveli-Kloster. Nach dem Preveli-Kloster ist die nächste Station der Palmenstrand der Schlucht Preveli. Um diesen wunderbaren Wanderweg zu genießen, sind richtige Schuhe, Kopfbedeckungen und eine Flasche Wasser eine absolute Notwendigkeit. Von oben sehen Sie einen der atemberaubendsten Ausblicke auf das blaue Wasser, kombiniert mit der Lagune und dem Palmenwald. Sie laufen durch den Palmenwald hinunter parallel zu den Wasserläufen und den Bassins. Hier haben Sie ca. 2 Stunden Zeit, um alles in sich aufzunehmen, bevor Sie nach Damnoni weiterfahren. Das Boot bringt Sie von Preveli nach Damnoni, wo Sie eine Pause zum Mittagessen haben.

Große Dinge kommen in kleinen Paketen:
Erleben Sie die farbenfrohen kleinen Dörfer im Nordwesten von Kreta und seine malerischen Naturschutzgebiete wie die Balos-Lagune und die Samaria-Schlucht in Kombination mit der natürlichen Schönheit des Südens von Kreta mit einer Vielzahl authentischer Dörfer, die wie ein Amphitheater auf den abfallenden Hügeln erbaut wurden.
Sie können uns eine E-Mail-Anfrage für die besten Kombinationen auf Kreta senden, um das Beste aus Ihrem Urlaub auf Kreta herauszuholen: info@kreta.com.
Wir haben für Sie die schönsten Hotels in Georgioupolis selektiert.
Bitte scrollen Sie runter zu der besten Hotelauswahl von Georgioupolis....

Georgioupolis: Informationen & Buchungsmöglichkeiten von kreta.com

Georgioupolis liegt ca. 35 km östlich von Chania-Stadt und ca. 27 km von Rethymnon-Stadt entfernt. Der Ort Georgioupolis ist in dieser Region der größte Touristenort und hat einen ca. 10 km langen Sandstrand. Da die Küstenstraße parallel zum Strand verläuft, liegen vielfach auch die Hotels dort. Daher ist es wichtig zu wissen, wo sich die Zimmer im gebuchten Hotel befinden. Sonst sind Strassengeräusche nicht auszuschließen.
Im Gegensatz zu vielen Ferienorten an der Ost
küste hat Georgioupolis einen richtiges Dorfzentrum und besteht nicht nur aus Hotels. Der Urlaubsort liegt selbst unter schattigen Kronen duftender Eukalyptusbäume. Deshalb hat sich Georgioupolis auch einen gewissen Charme bewahrt. Da die Hotels hier auch nicht hoch bauen durften, können Sie am Strand von Georgioupolis die traumhafte Bergkulisse auf die "Lefka Ori" ( Weißen Berge) genießen. Die "Lefka Ori" sind bis Ende Mai noch mit Schnee bedeckt. Der Strand wird am Wochenende sehr gerne auch von den Einheimischen genutzt, die aus Chania und Rethymnon kommen.
Georgioupolis empfiehlt sich für Besucher, die einen lebhaften Ort suchen und trotzdem in einer landschaftlich sehr reizvollen Landschaft Ihre Ferien verbringen möchten. In der Umgebung um Georgioupolis gibt es viel zu entdecken, wenn man möchte!
Im Hinterland, ca. 6 Km von Georgioupolis landeinwärts, befindet der größte Süßwassersee Kretas der "Kournas-See". Der "Kournas-See" hat einen Durchmesser von 1,5 km und ist 60 Meter tief! Umrahmt von einem Bergkamm, sieht es aus, als wäre man in den Alpen. Um den Kournas See herum gibt es Tavernen, oberhalb des Sees gibt es auch Panorama-Cafes mit einmaligem Blick auf die Berge und das Meer. Am See können Sie sich Tretboote ausleihen. Ein interessantes Ausflugsziel ist es auch von Georgioupolis zur Askifou-Hochebene und hinab zur Südküste nach Frangokastello. Schon allein der Weg durch die "Lefka Ori" ist bei dieser Tour das Ziel. Frangokastello wird Sie mit seinen, flach abfallenden Dünenstränden faszinieren. Für Wanderfreunde mit Standort Georgioupolis ist die "Kalikratis-Schlucht", die "Imbros-Schlucht" und die "Aradena-Schlucht" ein "Muß".

Sie haben viele Möglichkeiten, wenn Ihr gebuchtes Hotel in Georgioupolis liegt.
Mit Ihrer Hotel-Buchung erhalten Sie von uns, Kreta.com den Kreta-Spezialisten, Tipps und Touren-Vorschläge Wir haben Jahre damit verbracht, das Beste von Kreta zu entdecken, die verborgenen Geheimnisse der von uns besuchten Reiseziele, damit sie Ihnen bei der Planung Ihres nächsten Urlaubs auf Kreta behilflich sind. Werfen Sie einen Blick auf unsere vorgeschlagenen Ausflugsideen, um noch mehr Inspiration zu erhalten.

Hier sind einige organisierte Touren, die wir mit Abholpunkt Georgioupolis anbieten:
1. Ganztages-Tour zum Baden und Schnorcheln im Naturschutzgebiet Elafonissi.
Elafonissi ist eine Lagune im Südwesten von Kreta und eines der beliebtesten Naturschutzgebiete der Insel. Sanddünen mit feinem Sand umgeben eine große Lagune. Kleine Sandinseln sind zu Fuß erreichbar. Korallenriffe dienen als Wellenbrecher. Feine Spuren von roten Korallen hinterlassen eine Ablagerung am Wasser und bieten eine fantastische Lichtshow. Wenn Sie in südlicher Richtung zur Lagune Elafonissi fahren, sehen Sie abwechslungsreiche Landschaften, alles, was Kreta zu bieten hat. Der Strand von Elafonissi ist gut organisiert. Sie finden dort Toiletten, ein Café und ein kleines Fastfood-Restaurant sowie ein Wassersportzentrum für Kanus und Tretboote und Stehbretter. Sie können auch Liegestühle und Sonnenschirme mieten. Auf der vorgelagerten Insel Elafonissi befindet sich ein Naturlehrpfad durch die Dünen.

2. Ganztagesausflug nach Chania und Falassarna Sie werden morgens von unserem Express-Minibus abgeholt.
Die Stadt Chania ist das erste Ziel dieses Tagesausflugs.
Sie haben 3 Stunden Freizeit, um die Stadt zu erkunden. Der erfahrene Guide gibt Ihnen eine perfekte Einführung für Erstbesucher und Insider-Tipps. Sie erhalten einen großartigen Überblick und eine gute Orientierung über Chania - Stadt.
Erkunden Sie die lokalen Straßen bei einem Stadtrundgang.
weiter geht es zum Falassarna Strand, der an der Westküste von Kreta liegt. Der Strand von Falassarna wurde als bester Strand Kretas und als einer der 10 besten Strände Europas ausgezeichnet. Es hat hellen Sand und kristallklares Wasser mit langen magischen Wellen aus dem Mittelmeer.

Falassarna ist ein Naturschutzgebiet mit Dünen. Das Gebiet erstreckt sich über eine Länge von ca. 2 km. Falassarna ist ein Paradies zum Surfen, Schnorcheln und Paragliding. Es gibt zwei Wassersportstationen www.surfingcrete.webs.com und www.surfisland.gr, die Stand Up Boards (SUP), Surfen und Kitesurfen anbieten. Am weitläufigen Strand gibt es zwei Strandclubs mit guter Musik, in denen Fastfood angeboten wird, und ein paar Restaurants. Die Strandclubs bieten auch Liegestühle und Sonnenschirme an (Preis für Stand 2 Stühle und einen Sonnenschirm = 8 €). Es gibt keine Geschäfte. Am großen Strand gibt es nur 2 Wassersportstationen. Höhepunkt in Falassarna sind die Ausgrabungen der antiken Hafenstadt Polirinia aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Die Ausgrabungen befinden sich am Ende der Bucht, wo es felsig ist. Mein Lieblingsplatz dort ist der Steinthron. Was für eine Funktion er hatte ist noch unklar. Der Thron liegt südlich der Ausgrabungen und jeder kann sich hinsetzen, was ich natürlich genossen habe!

4. Ganztagestour an die Südküste:
Organisierte Ganztagestour in den Süden Kretas: das Bergdorf Spili, und die Palmenschlucht Preveli, inklusive Bootsfahrt.

Diese Tour mit einer kleinen Gruppe bietet Ihnen eine bequeme Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Dieser Ausflug beginnt mit dem traditionellen Bergdorf Spili. Hier haben Sie genügend Zeit, das Dorf zu erkunden und sich den venezianischen Brunnen "Kefalovrissi" mit 19 Löwenköpfen anzusehen. Durch die imposante Landschaft durch die Kroutaliotiko-Schlucht gelangt man zum Preveli-Kloster. Nach dem Preveli-Kloster ist die nächste Station der Palmenstrand der Schlucht Preveli. Um diesen wunderbaren Wanderweg zu genießen, sind richtige Schuhe, Kopfbedeckungen und eine Flasche Wasser eine absolute Notwendigkeit. Von oben sehen Sie einen der atemberaubendsten Ausblicke auf das blaue Wasser, kombiniert mit der Lagune und dem Palmenwald. Sie laufen durch den Palmenwald hinunter parallel zu den Wasserläufen und den Bassins. Hier haben Sie ca. 2 Stunden Zeit, um alles in sich aufzunehmen, bevor Sie nach Damnoni weiterfahren. Das Boot bringt Sie von Preveli nach Damnoni, wo Sie eine Pause zum Mittagessen haben.

Große Dinge kommen in kleinen Paketen:
Erleben Sie die farbenfrohen kleinen Dörfer im Nordwesten von Kreta und seine malerischen Naturschutzgebiete wie die Balos-Lagune und die Samaria-Schlucht in Kombination mit der natürlichen Schönheit des Südens von Kreta mit einer Vielzahl authentischer Dörfer, die wie ein Amphitheater auf den abfallenden Hügeln erbaut wurden.
Sie können uns eine E-Mail-Anfrage für die besten Kombinationen auf Kreta senden, um das Beste aus Ihrem Urlaub auf Kreta herauszuholen: info@kreta.com.
Wir haben für Sie die schönsten Hotels in Georgioupolis selektiert.
Bitte scrollen Sie runter zu der besten Hotelauswahl von Georgioupolis....
... weiterlesen

Ihre Reisedaten::

Zeitraum wählen
Ihr Warenkorb

kreta.com Hotels in Georgioupolis

Kreta, wo es am schönsten ist. Insider-Tipps vom Spezialisten KRETA REISEN – kreta.com::
Weitere Angebote:


Kreta, Nordwesten: Georgioupolis
kreta.com